Softing AG

Zeichnungsfrist für den Münchner IT-Spezialisten Softing AG vom 8. bis 12. Mai 2000

Haar bei München (ots) - Die Aktien der Softing AG, Haar bei München, werden unter gemeinsamer Führung der Baader Wertpapierhandelsbank AG und des Bankhauses Reuschel & Co. in der Zeit vom 8. bis 12. Mai 2000 (vorbehaltlich einer Abkürzung der Verkaufsfrist) innerhalb einer Preisspanne von 12,50 Euro bis 14,50 Euro je Stückaktie zum Kauf angeboten. Die Erstnotierung am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 16. Mai 2000 vorgesehen. Zur Platzierung kommen Stück 1,4 Millionen Inhaberstammaktien (nennwertlose Stückaktien mit einem rechnerischen Gegenwert von je 1,00 Euro), sowie ggf. bis zu 150.000 Stück Greenshoe-Aktien. Das Emissionsvolumen ergibt sich zum einen aus der Kapitalerhöhung, mit der das Grundkapital der Gesellschaft um 835.850 Euro auf 5 Millionen Euro aufgestockt wird, zum anderen aus Besitz des Finanzinvestors IPO GmbH (eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Baader Wertpapierhandelsbank AG). Das Management der Softing AG gibt im Rahmen des Börsengangs keine Aktien ab. ots Originaltext: Softing AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt für weitere Informationen: Softing AG Dr. Stephan Fickel Tel.: 089 / 456 56 333 Fax: 089 / 456 56 492 Richard-Reitzner-Allee, 6 D-85540 Haar www.softing.com Baader Wertpapierhandelsbank AG CAT Kommunikationsberatung Marion Schrieder (Corporate Finance) Hanns-E. Kinting (PR/IR) Tel.: 069 13881 289 Tel.: 040 303744 19 Fax: 069 13881 324 Fax: 040 303744 20 Mobil: 0171 31 61 881 Ferdinandstrasse, 6 Bleidenstrasse, 6 D-20095 Hamburg D-60311 Frankfurt/Main www.cat-online.de www.baaderbank.de Original-Content von: Softing AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: