BB RADIO

Nur das Baby kann BB RADIO Reporter Matthias Illge stoppen!

Berlin (ots) - Im vergangenen Jahr hielt ein junger Mann das Städtchen Bad Freienwalde drei Tage lang in Atem. Damals lief BB RADIO Reporter Matthias Illge 1000 km auf seinen Inline Skates. Ein Weltrekord, den der Sportler gerade für das Guinnessbuch der Rekorde eingereicht hat. Ab Montag, dem 5. Juni will Illge ein neuen Rekord aufstellen, nun über 1000 Meilen. Das entspricht einer metrischen Distanz von 1609,344 km, also ungefähr von Bad Freienwalde bis Sizilien. Start: 15 Uhr, Gewerbegebiet Altranft. Geskatet wird wieder im Gewerbegebiet Altranft in Ostbrandenburg, Tausende von Zuschauern werden erwartet und können den Sportler in "Mitrollrunden" begleiten und anfeuern. Insgesamt dauert der Lauf über 1272,2 Runden ca. 140 bis 150 Stunden. Illge legt die Strecke in Intervallen von jeweils 14 Runden je 1265 Meter zurück, wobei er nach jedem Intervall eine Pause von 15 Minuten einlegt. Diese wird zum Essen, Trinken, zur Fuß- und Körperpflege, zum Wechseln der Socken und Schuhe und zum Messen des Pulses und des Laktatwertes genutzt. In einem festen Rhythmus sind Massage- und auch geringe Schlafpausen eingeplant, insgesamt jedoch nicht mehr als 2,5 Stunden täglich. Um bei Kräften zu bleiben, ernährt sich der 39jährige Radiomann von kohlenhydratreicher Kost, also Energiekonzentraten, Riegeln und Kindernahrung. Benötigt werden täglich ca. 8000 kcal. und mindestens 6,0 Liter Flüssigkeit, hier vor allem isotonische Getränke, gemixt mit Fencheltee (eine Geheimrezeptur aus dem Jahre ´99). In der Zeit des Laufes werden 8-9 Paar Skates und 18 Paar Socken verbraucht. Einzig ein Anruf seiner hochschwangeren Frau kann Matthias dazu bringen, die Richtung zu ändern, und zwar in Richtung Kreißsaal. ots Originaltext: BB RADIO Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: BB RADIO Redaktion Tino Sperke Tel: 0331/7440-220 Original-Content von: BB RADIO, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: