Materna entwickelt mobile App für Windows(R) 8 / Elektronische Akten auf dem Windows 8 TabletPC bearbeiten

Dortmund (ots) - Der Dortmunder IT-Dienstleister Materna GmbH gehört zu den ausgewählten Partnern von Microsoft, die am Partnerprogramm "Microsoft App Acceleration Program" (MAAP) teilnehmen. Diese Partner erhalten technologische Unterstützung von Microsoft und können frühzeitig Lösungen auf Basis des neuen Betriebssystems Windows 8 entwickeln. Daher ist es Materna gelungen, nur wenige Tage nach dem offiziellen Start der neuen Plattform bereits eine mobile App für Windows® 8 vorzustellen. Neu ist hierbei die mobile Anbindung an Microsoft SharePoint®. Zu sehen ist die App auf der Kongressmesse "Moderner Staat" am 6. und 7. November 2012 in Berlin Halle 2 Stand 360 und Halle 2 Stand 530.

Materna hat eine Out-of-Office-Decision-App entwickelt, die Dokumente und Vorgänge elegant auf einem Windows 8-basierten TabletPC zur Verfügung stellt. Mit der App ausgestattet, können Vorgesetzte wichtige Dokumente und Vorgänge von unterwegs aus mit ihrem TabletPC bearbeiten: Sie können die elektronischen Akten mit handschriftlichen Notizen versehen, Entscheidungsvorlagen zustimmen, diese weiterleiten und freigeben oder ablehnen. Der dahinterliegende Workflow lässt sich somit auch von unterwegs ohne Verzögerung fortführen. Die Mobilisierung dieser Abläufe spart Zeit und beschleunigt die Prozesse insgesamt.

Voraussetzung ist eine Umgebung mit Microsoft SharePoint®, der Intranet 2.0-Plattform von Microsoft. Die von unterwegs bearbeiteten Unterlagen auf dem TabletPC synchronisieren sich automatisch mit der SharePoint-Umgebung. Das auf dem Modernen Staat vorgestellte Szenario richtet sich zunächst an Führungskräfte in der öffentlichen Verwaltung, ist aber auch in anderen Branchen anwendbar.

Pressekontakt:

MATERNA GmbH
Christine Siepe
Tel.: +49 231 5599-168
E-Mail: Christine.Siepe@Materna.de
http://www.materna.de/presse