Materna GmbH

MATERNA setzt für Sony Music Label interaktive Leinwandkommunikation um

Dortmund (ots) - Sony Music Deutschland und MATERNA bauen ihre bestehende Zusammenarbeit weiter aus: Für das Sony Music Comedy Label "Spassgesellschaft", das unter anderem den erfolgreichsten deutschen Comedian Mario Barth sowie Michael Mittermeier, Atze Schröder oder Kaya Yanar betreut, realisiert MATERNA bei Liveauftritten auf Leinwänden eine interaktive Kommunikation zwischen Fans und Künstler. Die Einbindung von User Generated Content ist Teil des umfassenden MATERNA Angebotes im Artist-Fan-Relation Segment.

Viele Besucher der großen Live-Events kommen frühzeitig vor Veranstaltungsbeginn in die Hallen und Stadien. Die Zeit bis zum Auftritt der Stars sowie die Umbaupausen lassen sich mit MATERNA ideal für die digitale Kommunikation zwischen Künstler und Fan nutzen: Die Zuschauer können per E-Mail oder per MMS von ihrem Handy aus persönliche Texte und Bilder an die Leinwände und Displays senden und alle Gäste an ihren Eindrücken und Emotionen teilhaben lassen. MATERNA übernimmt dabei die technische Anbindung und überwacht die Einhaltung der Netiquette. Nach ersten Erfahrungen sind bei dieser innovativen Entertainmentform sehr gute Interaktionsquoten von mehr als zehn Prozent realistisch.

Sony Music Deutschland und MATERNA arbeiten bereits seit 2009 eng zusammen: Nach der Realisierung des Sony Music Download-Portals www.musicbox.de und dem EUROPA-Hörspielportal www.hoerspiel24.de , wird die erfolgreiche Kooperation nun auf das Sony Music Label "Spassgesellschaft" ausgeweitet. Die "Spassgesellschaft" ist Marktführer im Bereich Comedy und widmet sich insbesondere dem Aufbau neuer Talente und der Weiterentwicklung etablierter Künstler.

Pressekontakt:

Antje Krämer
MATERNA Information & Communications,
Vosskuhle 37, D-44141 Dortmund
Tel: +49 (0)231 5599 - 8396
E-mail: antje.kraemer@materna.de
www.materna-newmedia.de

Weitere Meldungen: Materna GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: