HP Deutschland GmbH

HP kündigt neues Portfolio für Business-PCs an
Innovationen bei Notebooks, Desktops und All-in-One-PCs vereinen Stil mit Produktivität

Böblingen (ots) - HP kündigt seine neuesten PCs der Elite-Produktfamilie an. Unter anderem wird mit der HP-EliteBook-705-Serie das schlankeste und leichteste Notebook seiner Klasse präsentiert. (1) Zudem werden neue All-in-One-PCs (AiOs) sowie Verbesserungen der kompletten Desktop-Linie vorgestellt, inklusive des weltweit kleinsten Business-Desktops.

Zu den Angeboten, die HP vorstellt, gehören:

   - Die weltweit schlankesten und leichtesten Business-Notebooks (1)
     der EliteBook-705-G3-Serie bieten Stil und Verlässlichkeit für 
     designbewusste Geschäftstätige.
   - Mit dem HP EliteOne 800 G2 AiO bietet HP erstmals die 
     Möglichkeit des kabellosen Aufladens von Mobilgeräten durch den 
     Standfuß (2) sowie einen Fingerabdruckscanner für AiOs (3) an. 
     Der AiO wurde mit neuen Materialien gestaltet. Er ist somit 
     schlanker und leichter als seine Vorgängergeneration und fügt 
     sich dadurch in ein modernes Arbeitsumfeld ein.
   - Die weltweit kleinsten Business-Desktops (4) HP EliteDesk 705 G2
     und 800 G2 Desktop Mini bieten die Leistung und Sicherheit eines
     Desktops herkömmlicher Größe.
   - Der neue HP Collaboration PC G2 mit Intel-Unite-Software bietet 
     nun HP-exklusiv ein Plugin für Intel Unite Skype for Business. 
     (5) Hierdurch werden schnell und intuitiv Skype-Konferenzen 
     sowie das Teilen von Dokumenten ermöglicht.
   - Für das gesamte neue Elite-Portfolio wird der selbstheilende 
     BIOS-Schutz HP Sure Start erhältlich sein - zum ersten Mal auch 
     für Desktops und AiOs. 

Millennials bilden mittlerweile 34 Prozent der Arbeitnehmerschaft. (6) 86 Prozent von ihnen schätzen sich selbst als technologieaffin ein. (7) 62 Prozent arbeiten von mehr als einem Ort aus (8), während Büroarbeiter durchschnittlich 3 Geräte benutzen. (9) Die neuen PCs der Elite-Reihe wurden entwickelt, um den Anforderungen moderner Arbeitnehmer Rechnung zu tragen. Der Fokus liegt dabei auf Verlässlichkeit und Haltbarkeit, um den Ansprüchen des MIL-SPEC-810G-Tests und mehr als 120.000 Stunden von HPs Total-Testing-Prozess standzuhalten. (10)

Immer mehr Unternehmen nutzen Programme zur Zusammenarbeit - wie Skype for Business. Da die Tonqualität einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg eines Meetings haben kann, bieten die neuen Elite-Notebooks und AiOs von HP Audiotechnik von Bang & Olufsen. Alle Elite-PCs tragen das Bang-&-Olufsen-Logo und werden für ein präzises Klangerlebnis von Bang-&-Olufsen-Tontechnikern kundenspezifisch abgestimmt. Um das Erlebnis weiter zu verbessern, sind auf Elite-Notebooks und -AiOs die HP Noise Reduction Software sowie HP Clear Sound Amp installiert.

Schadsoftware und andere Angriffe auf Organisationen häufen sich zunehmend und haben einen nachhaltigen Einfluss auf Unternehmen. Aus diesem Grund hat HP seinen Schutz HP Sure Start von den Elite-Notebooks auf die kommende Serie der Elite-PCs ausgeweitet. (11) Ausgewählte Elite-PCs verfügen zudem über HP Sure Start with Dynamic Protection. Dieser Schutz geht über das Prüfen bei Statusänderungen hinaus und bietet eine zusätzliche Sicherheit durch automatische Kontrollen in regelmäßigen Abständen. (12)

Höhere Produktivität und Mobilität mit neuen schlanken und leichten Windows-10-Notebooks

Die neuen Notebooks der HP-EliteBook-705-G3-Serie sind schlank, leicht und leistungsstark. Sie verfügen über ein neues, silbernes Gehäuse aus Magnesium und Aluminium. Das Gewicht beträgt 1,26 kg (13) bei einer Höhe von 18,9 mm. Verfügbar sind sie in 12,5 Zoll, 14 Zoll und 15,6 Zoll - wahlweise mit einem HD-, FHD- oder QHD-Bildschirm. (14) Die Notebooks sind mit der neuen und leistungsstarken AMD-PRO-A12-APU ausgestattet - der ersten kommerziellen APU mit integrierter R7-Radeon-Grafikkarte.

Basierend auf dem Feedback zahlreicher Nutzer ist die HP-Premium-Tastatur nun auch in der EliteBook-705-Serie verfügbar. Sie ermöglicht höchsten Komfort und eine bessere Resonanz als traditionelle Tastaturen. Die Notebooks können über eine Dockingstation betrieben werden. Gleichzeitig sind sie auch für mobiles Arbeiten konzipiert und verfügen über einen DisplayPort sowie VGA- und RJ-45-Anschlüsse.

Die EliteBook-705-Serie bietet zudem HP-Long-Life-Akkus mit einer Lebensdauer von bis zu drei Jahren oder 1.000 vollständigen Lade-/Entladezyklen. Damit halten sie zwei- bis dreimal so lange wie herkömmliche Notebookakkus. Somit können Kosten gesenkt und die Umwelt geschont werden. (15) Ein externer SIM-Slot und optionales WWAN (16) ermöglichen Benutzern zusätzliche Flexibilität für unterwegs.

Neugestaltete Desktops und All-in-Ones für moderne Büros

HPs neue Elite-AiOs und -Desktops mit Windows 10 - darunter der HP EliteDesk 705 G2 und der HP EliteDesk 800 G2 Desktop Mini, der HP EliteDesk 705 G2 und der HP EliteDesk 800 G2 Small Form Factor, der HP EliteDesk 705 G2 Micro Tower sowie der HP EliteDesk 800 G2 Tower - sind leistungsoptimiert und jeweils mit der sechsten Generation von Intel-Core-Prozessoren oder AMD-APUs ausgestattet. Bei Intel-Geräten ist DDR4 RAM der Standardarbeitsspeicher und ermöglich somit Energieeffizienz und hohe Leistung. Der EliteDesk 800 Desktop Mini bietet zudem zusätzliche Flexibilität durch eine Intel-basierte 65W-CPU-Option für Anwendungen, die höhere Rechenleistung erfordern. (17)

Der neu gestaltete HP EliteOne 800 G2 AiO verfügt über ein integriertes Kabelmanagement. Der neue, in der Höhe verstellbare Standfuß ermöglicht ein kabelloses Aufladen von Smartphones. Diese Funktion ist für Personen geeignet, die häufig mobile Endgeräte verwenden, die über den ganzen Tag aufgeladen bleiben sollen. (2) Dieses Ladegerät ist optional erhältlich. Unterstützt werden die kabellosen Aufladeplattformen Qi, PMA und A4WP. Wahlweise ist auch ein Tri-Mode-Charging-Pad erhältlich. (18)

Büros werden heutzutage immer offener und moderner gestaltet. Der EliteDesk 705 G2 sowie der EliteDesk 800 G2 Desktop Mini wurden entworfen, um auch dorthin zu passen, wo der Arbeitsraum begrenzt ist. Mit der Befestigung HP PC Mounting Bracket für PCs von HP kann der HP EliteDesk 800 G2 Desktop Mini direkt hinter dem neuen HP EliteDisplay angebracht werden. Insbesondere für stark frequentierte Bürobereiche bietet HP die neue HP-Desktop-Mini-LockBox an - ein Gehäuse, das den PC, das externe Netzteil sowie die Kabel schützt. Für offenere Büros bieten der EliteDesk 800 Tower und der EliteDesk 800 Small Form Faktor einen optionalen Staubschutz. Dieser schützt die Geräte davor, dass Staubpartikel eindringen können. Somit wird die Haltbarkeit verbessert und die Betriebskosten gesenkt.

Visualisierungslösungen für gemeinschaftliches Arbeiten

Da sich Büros und Konferenzräume immer stärker wandeln und an die Ansprüche der Mitarbeiter angepasst werden, bietet HP Lösungen für gemeinschaftliches Arbeiten für PCs, Bildschirme und Zubehör an. Der neue HP Collaboration PC G2 macht aus dem neuen HP EliteDesk 800 G2 Desktop Mini eine geeignete Lösung für Unternehmen und Konferenzen jeglicher Größe. Mit dem HP-exklusiven Intel Unite-Skype-for-Business-Plugin können über eine kabellose Bildschirmverbindung Skype-Konferenzen abgehalten werden. Hierdurch werden auf einfache und intuitive Weise gemeinsames Zusammenarbeiten über einen Bildschirm sowie das Teilen von Dokumenten ermöglicht. Als Teil des Lösungspakets für die Zusammenarbeit kann der neue HP-EliteDisplay-E240c-Video-Conferencing-Monitor als Knotenpunkt in Konferenzräumen genutzt werden. Integriert sind eine Webcam, Lautsprecher und einfach zugängliche Schnelltasten am Rand des Monitors.

Neues Retail-System erweitert weltweit kleinsten Geschäfts-Desktop (4)

Das neue HP MP9 G2 Retail System erweitert den EliteDesk 800 G2 Desktop Mini so, dass Einzelhändler ihre Geschäfte von überall aus nachgehen können. Das Gerät hat einen dreijährigen Produktlebenszyklus. Die verfügbaren Betriebssysteme umfassen Windows Pro und Windows Embedded OS. Dadurch ist MP9 für alle Kunden geeignet, die ein stabiles und vielseitiges System benötigen.

Preise und Verfügbarkeiten (19)

   - Die AMD-Notebooks der HP-EliteBook-705-G3-Serie werden ab einem 
     Preis von 1100 Euro ab November verfügbar sein.
   - Der Intel-basierte HP EliteOne 800 G2 AiO wird ab einem Preis 
     von 799 Euro ab Anfang November verfügbar sein.
   - Der AMD-basierte HP EliteDesk 705 Micro Tower ist ab einem Preis
     von 449 Euro ab sofort verfügbar.
   - Der AMD-basierte HP EliteDesk 705 Desktop Mini wird ab einem 
     Preis von 399 Euro ab November verfügbar sein.
   - Die Intel-basierte HP-EliteDesk-800-Serie wird ab einem Preis 
     von 630 Euro ab Mitte Oktober verfügbar sein.
   - Der HP Collaboration PC G2 ist ab einem Preis von 630 Euro ab 
     Oktober verfügbar.
   - Der HP EliteDisplay E240c wird ab einem Preis von 249 Euro ab 
     Oktober verfügbar sein.
   - Das HP MP9 G2 Retail System wird ab Dezember verfügbar sein. 

Herstellergarantie

HP gewährt auf die vorgestellten Produkte eine Herstellergarantie von einem Jahr inklusive Abhol- und Lieferservice. Die Service- und Supportleistungen können Nutzer auf insgesamt drei Jahre erweitern.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Produkten der HP-Elite-Familie finden Sie unter http://ots.de/lDOVN

Bildmaterial zu HP finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/hpdeutschland/sets/

Den globalen Newsroom von HP finden Sie unter http://www8.hp.com/us/en/hp-news/newsroom.html

Fußnoten

   1. Basierend auf HP-internen Analysen zu Business-Notebooks 
      (Stand: 23. September 2015) mit >1 Millionen pro Jahr 
      verkauften Einheiten und vorinstallierter Verschlüsselung, 
      Authentifizierung, Malware-Schutz und Sicherung auf BIOS-Ebene,
      die MIL-STD-810G-Tests bestanden haben, mit optionaler 
      Dockingstation, die Stromversorgung bewerkstelligt.
   2. Das kabellose Aufladen des Telefons über Tri-Mode ist eine 
      anpassbare Funktion des Standfußes für den HP EliteOne 705 und 
      800-G2-AiOs.
   3. Der Fingerabdruckscanner ist eine Standardfunktion des HP 
      EliteOne 705 G2 AiO sowie der HP 
      EliteOne-800-G2-AiO-Touch-Modelle.
   4. Basierend auf Business-Notebooks (Stand: 21. September 2015) 
      mit >1 Millionen pro Jahr verkauften Einheiten und 
      Intel-65W-Desktop-Prozessor der sechsten Generation, 
      integrierter VESA-Wandhalterung und VGA, 6 USB-Ports, Windows 7
      Pro, Windows 8.1 Pro oder Windows 10 Pro sowie TPM.
   5. Skype for Business erfordert ein Abonnement.
   6. Millennials in der Arbeitwelt (US Statistiken), Euromonitor 
      International der Internationalen Arbeitsorganisation 
      (IAO)/Eurostat/nationale Statistiken, 2014
   7. HP-eigene, quantitative Forschungsstudie mit weltweiten 
      Endnutzern, 2015
   8. HP-eigene, quantitative Forschungsstudie mit weltweiten 
      Endnutzern, 2015
   9. HP-eigene, quantitative Forschungsstudie mit weltweiten 
      Endnutzern, 2015
   10. Die MIL-STD-Tests hatten nicht zum Ziel, den Nachweis über die
       Erfüllung der Vertragsanforderungen des amerikanischen 
       Verteidigungsministeriums oder über die Eignung zu 
       militärischen Zwecken zu erbringen. Die Testergebnisse von 
       MIL-STD sowie des HP-Total-Test-Process sind keine Garantie 
       für das zukünftige Abschneiden unter diesen Testbedingungen. 
       Schäden, die unter diesen Testbedingungen entstehen sowie 
       unabsichtliche Schäden benötigen ein optionales 
       HP-Schadensschutz-Paket.
   11. Sure Start ist auf ausgewählten HP-Elite-PC-Modellen sowie den
       aktuellen Modellen der 700- und 800-Serie von kommerziellen 
       Desktops und Notebooks erhältlich.
   12. Nur auf Intel-basierten Elite-PCs verfügbar.
   13. Das tatsächliche Gewicht variiert je nach Konfiguration.
   14. QHD ist ausschließlich auf dem Nicht-Touch-Modell des HP 
       EliteBook 745 erhältlich. Full-HD-Inhalte sind die 
       Voraussetzung, um QHD-Bilder anzuzeigen.
   15. 3 Jahre Garantie oder 1.000 Zyklen. Batteriezyklen sind die 
       Anzahl des vollständigen Lade-/Entladekreislaufes, die eine 
       Batterie durchlaufen kann bevor sie nicht mehr vollständig 
       aufgeladen werden kann. Die Batterielebensdauer kann in 
       Abhängigkeit von zahlreichen Faktoren, einschließlich 
       Produktmodell, Konfiguration, geladenen Anwendungen, 
       Funktionen, Verwendung, Wireless-Funktionalität und 
       Energieverwaltungseinstellungen, variieren. Die maximale 
       Kapazität der Batterie nimmt mit der Nutzungszeit des 
       Notebooks ab. Weitere Details dazu finden Sie unter 
    www.bapco.com.
   16. WWAN ist eine optional verfügbare Funktion und nur auf 
       ausgewählten Geräten verfügbar. WWAN erfordert einen getrennt 
       zu erwerbenden Servicevertrag. Informationen zu Abdeckung und 
       lokaler Verfügbarkeit beim Serviceanbieter einholen.
   17. Basierend auf Business-Class-Desktop-PCs (Stand: 21. September
       2015) mit >5 Millionen pro Jahr verkauften Einheiten und 
       Intel-65W-Prozessoren der sechsten Generation, integrierter 
       VESA-Wandhalterung und VGA, 6 USB-Ports, Windows 7 Pro, 
       Windows 8.1 Pro oder Windows 10 Pro sowie TPM.
   18. Optionales Feature wird einzeln oder als Add-on Feature 
       verkauft.
   19. Geschätzte Händlerpreise. Tatsächliche Preise können 
       abweichen. 

Pressekontakt:

Sabina Blomann 
F&H Public Relations GmbH
Tel.: 089 12175-107
E-Mail: hp@fundh.de
www.fundh.de
Original-Content von: HP Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: