HP Deutschland GmbH

Neue HP-Switches für große Service-Provider

Böblingen (ots) - HP bringt ab sofort eine neue Produktlinie offener Switch-Lösungen für große Internetunternehmen und Service-Provider auf den Markt. Diese so genannten Branded White Box Switches, oder Brite Box Switches (1) verfügen über eine hohe Dichte, sind kostengünstig, einfach zu verwalten und in Betrieb zu nehmen. Sie werden zusammen mit dem passenden Betriebssystem von HP und den Partnern Accton Technology sowie Cumulus Networks aus einer Hand angeboten. Damit erhalten Service-Provider eine Komplett-Lösung für ihre Rechenzentren, die Cloud-, Big-Data-, Social-Media- und mobile Anwendungen unterstützt.

Die neuen HP-Switches bieten großen Internetunternehmen mehr Handlungsspielraum in offenen Netzwerk-Umgebungen, sodass sie ihre Rechenzentrums-Netzwerke an ihre individuellen Anforderungen anpassen können. Kunden profitieren zudem vom Einsatz spezialisierter Sales-Teams, einer Auswahl an Hardware und Software sowie Branded Switches mit weltweitem Support durch HP Technology Services. Dadurch können Kunden den laufenden Betrieb effizienter gestalten und die Risiken innerhalb der Lieferkette reduzieren. Ein weiterer Kundenvorteil sind die reduzierten Gesamtbetriebskosten. Durch den Einsatz standardisierter Hardware und moderner Software werden Anschaffungs- und Betriebskosten um bis zu 68 Prozent gesenkt. (2)

"Die komplexen Systemanforderungen großer Internetunternehmen und die steigenden Kundenanforderungen an Netzwerk-Services erfordern mehr Skalierbarkeit und Agilität von Cloud-Rechenzentren", sagt Antonio Neri, Senior Vice President und General Manager im Bereich HP Enterprise Group. "Die heutige Ankündigung unterstreicht unser Engagement für offene Netzwerke und Angebote für große Internet-Rechenzentren, die die Service-Bereitstellung beschleunigen."

HP bringt die neuen Netzwerk-Switches in Kooperation mit den Partnern Accton Technology Corporation und Cumulus Networks heraus. Mit dem Technologie-Joint-Venture zwischen HP und Accton Technology bauen die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit aus. Die Kernkompetenz von Accton Technology liegt in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Switches. HP ist führend in diesem Markt und bietet Beratungsdienstleistungen und globalen Support.

"Rechenzentren für große Internetunternehmen sind ein wachsendes Marktsegment, in dem hohe Anforderungen an Skalierbarkeit und Netzwerkflexibilität gestellt werden", sagt George Tchaparian, General Manager für Rechenzentrum-Netzwerke bei Accton Technology. "Dieses Joint Venture basiert auf der Expertise beider Anbieter. Gemeinsam werden wir globalen Unternehmen offene Netzwerk-Lösungen anbieten. Das Angebot umfasst Branded Switches von HP und eine Auswahl zwischen Betriebssystemen für das Netzwerk."

Linux-Betriebssystem für Cloud-Rechenzentren

HP geht zudem mit Cumulus Networks eine Partnerschaft ein. Gemeinsam bieten sie ein Netzwerk-Betriebssystem für Branded Switches an. Mit dem Linux-Netzwerk-Betriebssystem von Cumulus können Kunden umfangreiche Konfigurations-, Verwaltungs- und Orchestrierungswerkzeuge nutzen, um Cloud-Umgebungen für bRechenzentren zu entwickeln. Diese werden durch die Open-Source- und Commercial-Linux-Gemeinschaft zur Verfügung gestellt.

"Moderne Rechenzentren benötigen ein solides physisches Netzwerk, das auf Layer 2 und 3 sowie einer Overlay-Architektur basieren. Sie müssen eine höhere Skalierbarkeit und schnellere Service-Bereitstellung ermöglichen und auf einem robusten Ökosystem aufbauen", sagt JR Rivers, Mitbegründer und CEO von Cumulus Networks.

Zunächst bringt HP zwei Modelle der neuen Switch-Serie: 10G/40G Spine-Switches und 10G Leaf-Switches. Beide sind mit dem Linux-Betriebssystem von Cumulus erhältlich. Das Betriebssystem wird über eine automatische Funktion für offene Netzwerk-Umgebungen geladen und installiert. Im Laufe des Jahres wird HP seine Produktlinie um die Switches 25G/50G/100G sowie 1G erweitern. Die Switches 25G/50G/100G sollen die Leistungsfähigkeit in Rechenzentren großer Internetunternehmen erhöhen. Um weiteren Anforderungen zu entsprechen, können Anwender außerdem einen 1G Switch wählen. HP wird zudem die Hardware- und Software-Auswahl vergrößern.

HP Trusted Network Transformation von HP Technology Services unterstützt Kunden bei der Umwandlung ihrer Netzwerk-Infrastruktur und beim Aufbau großer Rechenzentren. HP Trusted Network Transformation bietet einen durchgängigen Ansatz zur Risikominimierung in komplexen Umgebungen. Damit werden Probleme sowie ungeplante Ausfallzeiten verhindert. Durch das Baustein-Prinzip ergänzt HP die unternehmensinterne Expertise mit HP-Ressourcen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Preise und Verfügbarkeit

Das neue HP-Switch-Portfolio ist ab Ende März erhältlich. Die genauen Preise werden dann verfügbar sein.

Weitere Informationen

Aktuelle Nachrichten finden Sie auf dem IT-Blog von HP http://bit.ly/1xHf2O1

HPs globalen Newsroom finden Sie unter http://www8.hp.com/us/en/hp-news/newsroom.html

Bildmaterial zu Antonio Neri steht Ihnen hier zur Verfügung http://ots.de/lWfcX

Fußnoten (1) Brite Box Switches gehören zur aufsteigenden Switch-Kategorie, wie von Gartner kürzlich in einem Bericht beschrieben: "This approach essentially 'splits the difference' between traditional and white-box switching." Gartner, The Future of Data Center Network Switches Looks 'Brite', Andrew Lerner, Joe Skorupa, 01 December 2014. (2) Credit Suisse Securities Research and Analytics. 18, September 2013. Cisco Systems Inc.

Über HP

HP schafft neue Möglichkeiten für einen sinnvollen Einfluss von Technologie auf Menschen, Unternehmen, Regierungen und die Gesellschaft. Mit einem äußerst breiten Technologieangebot, das Drucklösungen, PCs, Software, Dienstleistungen und IT-Infrastrukturlösungen umfasst, bietet das Unternehmen seinen Kunden in allen Regionen der Welt Lösungen bei komplexesten Herausforderungen. Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.

Pressekontakt:

Janina Rogge
HP-Presseservice
F&H Public Relations GmbH
Tel.: 089 12175-151
E-Mail: hp@fundh.de
www.fundh.de

Original-Content von: HP Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HP Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: