HP Deutschland GmbH

IT-Lösungen von HP für Schüler, Lehrer und Bildungseinrichtungen

Böblingen (ots) - HP stellt neue Produkte vor, die speziell für Schulen und andere Bildungseinrichtungen entwickelt wurden. Ergänzt wird das Portfolio durch Software-Pakete und Weiterbildungsmöglichkeiten für Lehrkräfte. Online-Kurse auf PISA-Standard helfen Lehrkräften die IT-Angebote an den passenden Stellen in den Unterricht einzubinden. Mit den ganzheitlichen Lösungen und zusätzlichen Beratungsangeboten unterstützt HP politische Entscheidungsträger bei der Konzeption von Bildungsmaßnahmen.

HP Education Edition

Zur HP Education Edition gehören aktuell zwei Tablets und ein Notebook. Diese sind robust und dank der langen Akkulaufzeit hält die Batterie den ganzen Schultag. (1) Die bereits vorinstallierte Software HP School Pack verfügt über eine Reihe von Werkzeugen, die den Schulalltag erleichtern. Die Anwender können zwischen Windows- und Android-Betriebssystem wählen. Die Produkte der HP Education Edition verfügen außerdem über WLAN- (2) und WWAN-Optionen (3) sowie über die gesamte Bandbreite an Multimedia-Anschlüssen für die Projektarbeit.

Das HP Pro Tablet 10 EE und HP Pro Slate 10 EE haben ein widerstandsfähiges Design, das die Schutzart IP-52 für Wasser und Staub erfüllt und falltestgeprüft ist. Beide Tablets haben blendfreie HD-Touch-Displays mit einer Bildschirmdiagonale von 10 Zoll. Zum optional verfügbaren Zubehör für den Schulalltag gehört ein Stift, der am Gehäuse befestigt ist und im Gehäuse verstaut wird, sowie eine Tastaturbasis. (4)

Das Notebook HP ProBook 11 ist mit Gummi verkleidet. Die Ecken, Griffe und Kanten sind damit gut geschützt. Dieses Design macht das Produkt widerstandsfähig und leicht. Das HP ProBook 11 EE ist ausgestattet mit einem Intel-Core-Prozessor und optional mit einem Touchscreen erhältlich.

Auf den Tablets und dem Notebook der HP Education Edition ist die Software HP School Pack vorinstalliert. (5) HP School Pack enthält verschiedene Lernmaterialien und IT-Ressourcen sowie Verwaltungs-Tools. HP School Pack ist verbunden mit dem HP Classroom Manager Student Edition (6), der es Lehrern ermöglicht, die Kontrolle über die Geräte der Schüler zu behalten sowie virtuell mit den Schülern zu kommunizieren. Zum HP School Pack gehören außerdem eine Einjahreslizenz des Absolute Data Protection Basic zum Schutz der Geräte und Daten (7), das Oxford Advanced Learners Dictionary, OverDrive inklusive einer eBook- und Hörbuch-Bibliothek sowie PASCO SPARKVue. (8)

Arbeiten aus der Cloud

Die Cloud-basierten Geräte der HP-Stream-Serie sind mobil, kostengünstig und benutzerfreundlich. Dazu zählen das HP Stream 11 Pro für Bildungseinrichtungen und das HP-Chromebook-Portfolio (HP Chromebook 11 und HP Chromebook 14).

Das HP Stream 11 Pro verfügt über das Betriebssystem Windows 8.1 Pro und weist eine Akkulaufzeit von acht Stunden auf. (1) Ausgebildetes IT-Personal an Schulen kann diese Geräte mit Microsoft Windows Intune und Active Directory verwalten.

Link Technology für Bildungseinrichtungen

Link Technology schafft eine kostengünstige Verbindung zwischen gedruckten und digitalen Medien. Die Anwender müssen lediglich ein mit dem Internet verbundenes, mobiles Gerät über ein Lehrbuch oder ein anderes gedrucktes Medium halten und ihnen werden interaktive Apps, Lehrvideos und zusätzliche Infos angezeigt. Mithilfe dieser Technologie können Schüler Tests absolvieren und in Gruppen an Projekten arbeiten.

Online-Kurse nach PISA-Richtlinien

HP stellt außerdem die Online-Kurse HP PISA für Lehrer und Mitarbeiter in Bildungsministerien vor. Dabei handelt es sich um ein global verfügbares Werkzeug fürs Lehren und Lernen. Es bietet Informationen zur Geschichte, Nutzung und Interpretation international geltender Evaluationsstandards. Des Weiteren bieten Mini-Kurse in Mathematik, Naturwissenschaft und Lesen Lehrern Informationen über die Unterrichtsinhalte nach PISA-Standards (Program for International Student Assessment). Mithilfe des Programms können Lehrkräfte IT an den passenden Stellen in ihren Unterrichtsplan einbinden. HP bietet außerdem Fortbildungen für regionale und nationale politische Entscheidungsträger an, die die Entwicklung von Lehrplänen und Kursinhalten unterstützen sollen. Die Online-Kurse sind verfügbar unter: www.hp.com/go/teach

National Education Technology Assessment (NETA)

HP ist bereits seit einigen Jahrzenten Partner von Schulen, die in ihrem Unterrichtsalltag IT-Lösungen einsetzen. Neben den Hardware-Produkten und Online-Kursen stellt HP heute das Programm National Education Technology Assessment (NETA) vor, das darauf ausgelegt ist, nachhaltige Bildungsstrategien mithilfe von IT zu konzipieren. Mit einer sogenannten Technikfolgenabschätzung können die Auswirkungen von IT-Nutzung an Schulen bewertet werden.

Preise und Verfügbarkeit

Aktuelle Listenpreise ohne MwSt.:

   - Das HP Pro Tablet 10 EE Education Edition ist voraussichtlich ab
     Januar ab einem Preis von 319 EUR erhältlich.
   - Das HP Pro Slate 10 EE Education Edition ist voraussichtlich ab 
     Januar ab einem Preis von 289 EUR erhältlich.
   - Das HP ProBook 11 Education Edition ist voraussichtlich ab April
     ab einem Preis von 379 EUR erhältlich.
   - Das HP Stream 11 Pro für Bildungseinrichtungen ist ab sofort ab 
     einem Preis von 229 EUR erhältlich. 

Herstellergarantie

HP gewährt auf die vorgestellten Commercial-PC-Produkte eine Herstellergarantie von einem Jahr inklusive Abhol- und Lieferservice. Die Service- und Supportleistungen können Nutzer auf insgesamt drei Jahre erweitern.

Weitere Informationen

Bildmaterial steht Ihnen hier zur Verfügung https://www.flickr.com/photos/hpdeutschland/sets

Aktuelle Nachrichten finden Sie auf dem IT-Blog von HP http://bit.ly/1xHf2O1

Fußnoten 
(1) Von HP mit Dauerabspielen von Videoinhalten bei 720p (1280x720), 
150 nit Helligkeit, Systemlautstärke auf 50%, Playerlautstärke auf 
100%, Wiedergabe vom lokalen Speicher, deaktivierter 
Drahtlosverbindung und deaktiviertem automatischen Dimmer, getestet. 
Die tatsächliche Lebensdauer der Batterie variiert abhängig von der 
Konfiguration. Die maximale Kapazität nimmt mit Zeit und Gebrauch 
natürlicherweise ab. 
(2) Für WLAN ist ein Internetzugang notwendig sowie eine drahtlose 
Zugangsstation. Die Verfügbarkeit öffentlicher drahtloser 
Zugangsstationen ist begrenzt. 
(3) WWAN ist optional verfügbar und bedarf eines separat erworbenen 
Service-Vertrags. Fragen Sie Ihren Anbieter nach Verfügbarkeit in 
Ihrer Region. 
(4) Ist separat erhältlich. 
(5) HP School Pack ist auf dem HP Pro Tablet 10 EE nicht 
vorinstalliert und wird voraussichtlich als vorinstallierte Software 
im März 2015 verfügbar sein. Die Software ist nicht als automatisches
Update oder automatischer Upload auf Geräten verfügbar, die vor dem 
Erscheinungsdatum von HP School Pack auf den Markt kamen. 
(6) Für die Kontrolle und das Sperren von Geräten von der 
Windows-Desktop-Konsole des Lehrers aus wird HP Classroom Manager für
Lehrer benötigt und separat verkauft; beim HP Classroom Manager für 
Schüler findet sich keine Sperr- und Kontrollfunktion. 
(7) Umfasst eine Einjahreslizenz von Computance Data Protect. Damit 
werden unbefugte Zugriffe auf persönliche Daten verhindert und 
gesperrt. Die Lizenz muss vom Kunden aktiviert werden. Details gibt 
es unter http://www.absolute.com/landing/2012/computrace-hp. Fragen 
Sie bei Absolute nach der Verfügbarkeit außerhalb der USA. 
(8) Das IP-52-Testverfahren steht noch aus. Die Testergebnisse sind 
keine Garantie für das zukünftige Abschneiden unter diesen 
Testbedingungen. Der Falltest HP Total Test Process steht noch aus. 
Die Testergebnisse sind keine Garantie für das zukünftige Abschneiden
unter diesen Testbedingungen. 

Über HP

HP schafft neue Möglichkeiten für einen sinnvollen Einfluss von Technologie auf Menschen, Unternehmen, Regierungen und die Gesellschaft. Mit einem äußerst breiten Technologieangebot, das Drucklösungen, PCs, Software, Dienstleistungen und IT-Infrastrukturlösungen umfasst, bietet das Unternehmen seinen Kunden in allen Regionen der Welt Lösungen bei komplexesten Herausforderungen. Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.

Pressekontakt:

Sabina Blomann
HP-Presseservice
F&H Public Relations GmbH
Tel.: 089 12175-107
E-Mail: hp@fundh.de
www.fundh.de

Original-Content von: HP Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HP Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: