HP Deutschland GmbH

HP bringt mehr Service on-demand auf die Verkaufsfläche

Böblingen (ots) - Der HP MX10 unterstützt mit seiner ersten integrierten Lösung, bestehend aus der ElitePad Mobile POS und dem HP Retail Expansion Dock, Händler beim unkomplizierten Wechsel zwischen mobilen und stationären Verkaufsstellen. Persönliche Kundenberatung und Zugriff auf alle Systemdaten an jedem Punkt der Verkaufsfläche - so bleiben Verkäufer konkurrenzfähig zum mobilen Online-Shopping und holen mehr Kunden in den Laden. Das bedeutet nicht nur Umsatzsteigerung und Flexibilität für die Service-Leistung der Händler, sondern auch mehr Komfort für den einzelnen Kunden.

Flexibilität auf neuem Service-Niveau

Laut Gartners 2013 RIS Studie "Tablets on the Rise" ist der intelligente Einsatz von Tablets im Verkaufsbereich immer weiter auf dem Vormarsch. So planen 57 Prozent der Einzelhändler eine Einführung von Tablets in ihren Arbeitsalltag in den kommenden drei Jahren. Der HP MX10 wurde deshalb speziell für den Einzelhandel und Gastronomie-Bereich entwickelt und kombiniert die HP ElitePad Mobile Solution (POS) mit dem HP Retail Expansion Dock zu einer anpassungsfähigen Rundum-Lösung. Die persönliche Kundenberatung wird mit den mobilen HP-Lösungen konsequent auf die Erfüllung der Kundenbedürfnisse und -erwartungen ausgerichtet. Um ihre Kunden an jedem Punkt des Geschäfts beraten und bedienen zu können, hat HP mit dem MX10 eine 3-in-1-Lösung entwickelt, mit der Mitarbeiter sowohl flexibel auf der Verkaufsfläche agieren können als auch jederzeit Zugriff auf das Kassensystem sowie CRM-Systeme haben. So müssen sie ihren Kunden zu keiner Zeit des Verkaufsgesprächs alleine lassen, können in Echtzeit Belege ausdrucken, Verkäufe abschließen und haben Einblick in das Bonussystem.

Grenzenloses In-Store Erlebnis

Mit dem HP MX10 können Einzelhändler nicht nur ihre Kundenbindung erhöhen, sondern auch ihre Geschäftsstrukturen mit weiteren Funktionen verbessern:

   - Der HP MX10 ist eine Windows-basierte Lösung, die eine 
     problemlose Integration in bestehende IT-Infrastruktur und den 
     Zugriff auf CRM-Systeme ermöglicht.
   - Einzelhändler können Konnektivität über serielle Schnittstellen,
     USB und RJ-45-Anschlüsse herstellen, so dass bestehende 
     POS-Peripheriegeräte des Shops verwendet werden können.
   - Dank des Dual-Gelenkarms können Höhen und Neigungen nach den 
     individuellen Mitarbeitervorlieben eingestellt werden  und 
     schaffen maximalen Bedienkomfort.
   - Das kompakte, schlanke Design des HP MX10 ermöglicht dem Händler
     mehr Flexibilität auf der Verkaufsfläche und erhöht somit die 
     Verkaufschancen.
   - Mit einer Diebstahlsicherung, einem Kabelschloss und weiteren 
     Sicherheitsoptionen können Einzelhändler ihre mobilen 
     Verkaufslösungen und die Docking Station vor Diebstahl schützen. 

Preise und Verfügbarkeit

Der HP MX10 wird voraussichtlich ab Ende Januar 2014 in Deutschland erhältlich sein. Projektpreise auf Anfrage.

Herstellergarantie

HP gewährt auf die HP ElitePad Mobile POS Solution und HP Retail Expansion Dock eine Herstellergarantie von einem Jahr inklusive Abhol- und Lieferservice. Die Service- und Supportleistungen können Nutzer auf insgesamt drei Jahre erweitern.

Über HP

HP, das weltweit größte Technologie-Unternehmen, vereinfacht den Umgang mit Technologie für Privatpersonen und Unternehmen - mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.

Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/de/presse.

© 2014 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.

Pressekontakt:

Eleonore Körner
PR Manager Printing und
Personal Systems
Tel.: 07031 /14-62 60
E-Mail: eleonore.koerner@hp.com

HP Presseservice:
F&H Public Relations GmbH
Brabanter Str. 4
80805 München

Tel.: 089-121 75 133
E-Mail: hp@fundh.de
Internet: www.fundh.de

Original-Content von: HP Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HP Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: