GROHE AG

Stiftung Warentest-Untersuchung verstärkt Nachfrage nach GROHE Blue Wassersystem

Stiftung Warentest-Untersuchung verstärkt Nachfrage nach GROHE Blue Wassersystem
Trinkwasser aus der Armatur direkt ins Glas: das Wassersystem GROHE Blue sorgt für gefiltertes, gekühltes und wohlschmeckendes Wasser in den Varianten still, medium und sprudelnd. Das lästige Kistenschleppen entfällt. Gegenüber herkömmlichem Flaschen-Wasser werden mehr als 60 Prozent CO2 eingespart. Weiterer Text über ots und ...

Düsseldorf (ots) - Plastik- oder Glasflasche? Weder noch! Das beste Wasser kommt direkt aus der Armatur. Schon seit einiger Zeit boomen Produktlösungen, mit denen sich Leitungswasser je nach Wunsch aufbereiten lässt - nicht ohne Grund. Bereits im vergangenen Jahr hat eine Studie von Stiftung Warentest gezeigt, dass natürliches Mineralwasser nicht besser ist als Wasser aus der Armatur.(*) Die Ende Juni 2017 von Stiftung Warentest veröffentlichte Untersuchung hat nun ergeben: in einigen der in Kunststoffflaschen abgefüllten Medium-Mineralwasser fanden die Prüfer unerwünschte Spuren aus Landwirtschaft, Industrie und Haushaltsabwasser sowie Fehler im Geschmack.(**) Diese Erkenntnisse bleiben bei den Verbrauchern nicht unbemerkt. GROHE stellt seither eine verstärkte Nachfrage nach dem Wassersystem GROHE Blue fest, das in verschiedenen Varianten erhältlich ist.

Echter Wassergenuss: aus der Armatur direkt ins Glas

GROHE Blue liefert wohlschmeckendes, gefiltertes und auf die optimale Trinktemperatur gekühltes Wasser in den Varianten still, medium und sprudelnd direkt aus der Küchenarmatur. Bestandteile sind neben der speziellen Armatur (in unterschiedlichen Auslauf-Formen) und dem Kühler mit integriertem Filter auch eine CO2-Flasche. Nachschub kann bequem im GROHE Online-Shop geordert werden - die Lieferung erfolgt direkt nach Hause. Dabei sind Kühler und CO2-Flasche der GROHE Blue Home Variante für den privaten Haushalt gedacht - kompakt und platzsparend einzubauen. Das GROHE Blue Professional System hingegen haben die GROHE Ingenieure für die Gastronomie, für die Versorgung in Bürogebäuden oder für einen mehrköpfigen Haushalt entwickelt. Demnach ist es auf einen größeren Trinkwasser-Konsum ausgerichtet.

Praktischer, kostengünstiger und umweltfreundlicher als Flaschenwasser

"GROHE hat schon immer auf innovative Technologien gesetzt, um das Wassererlebnis in Küche und Bad zu verbessern", sagt GROHE CEO Michael Rauterkus. "GROHE Blue veredelt das Trinkwasser und überzeugt im Geschmack - still, medium oder sprudelnd. Auch das lästige Schleppen von Wasserkästen entfällt. Universitätsstudien haben zudem ergeben, dass GROHE Blue mehr als 60 Prozent CO2 einspart. Diese Vorteile wissen immer mehr Verbraucher zu schätzen. Hinzu kommt, dass im Vergleich zum Konsum von führendem Flaschenwasser auch Kosten langfristig reduziert werden können."

Weitere Informationen unter https://www.grohe.de

Über GROHE

GROHE ist der weltweit führende Anbieter von Sanitärarmaturen und eine globale Marke für innovative Sanitärprodukte. Die Weltmarke GROHE setzt seit vielen Jahrzehnten auf die Markenwerte Technologie, Qualität, Design und Nachhaltigkeit, um "Pure Freude an Wasser" zu bieten. Innovation, Design und Entwicklung sind eng aufeinander abgestimmt und als integrierter Prozess fest am Standort Deutschland verankert. Damit tragen GROHE Produkte das Qualitätssiegel "Made in Germany". Im globalen Produktionsnetzwerk mit einheitlich hohen Fertigungsstandards werden die GROHE Produkte mit einzigartiger Präzisionstechnik gefertigt. So erfüllt GROHE weltweit seinen kompromisslosen Qualitätsanspruch an beste Verarbeitung und höchste Produktleistung. Über 280 Design- und Innovationspreise sowie mehrere TOP-Platzierungen als eines von "Deutschlands nachhaltigstes Großunternehmen" bestätigen den Erfolg von GROHE. Der konsequente Einsatz von GROHE Produkten in international herausragenden Gebäuden zeigt die nachhaltige Präferenz von Architekten, Designern und Entwicklern. GROHE ist Teil der LIXIL Group Corporation, einer an der Tokyo Stock Exchange notierten Gesellschaft. LIXIL ist der weltweit führende Sanitärhersteller mit einem breiten Portfolio bekannter Marken wie GROHE, American Standard und INAX. Zudem ist LIXIL Japans größter Anbieter der Baustoffindustrie und Wohngebäudeausstattung.

   Quellenangabe: 
(*) "Natürliches Mineralwasser nicht besser als Leitungswasser", 
Stiftung Warentest, 28.07.2016, http://ots.de/92c2q 
(**) "Mineralwasser: Nur jedes dritte Mineralwasser ist gut", 
Stiftung Warentest, 28.06.2017, http://ots.de/qo40v 

Pressekontakt:

GROHE - Feldmühleplatz 15 - 40545 Düsseldorf - Telefon: +49 
(0)211/9130-3030 - www.grohe.com - media@grohe.com
Original-Content von: GROHE AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: