Wirecard AG

Wirecard und Commerzbank bieten gemeinsame E-Commerce-Lösung
Angebote für Online-Händler im Bereich Zahlungsakzeptanz und Risikomanagement
Neue Bezahlart: Kauf auf Rechnung mit Vorfinanzierung

Aschheim (München) (ots) - Die Wirecard Gruppe, einer der führenden Anbieter von elektronischen Zahlungs- und Risikomanagementlösungen, und die Commerzbank AG sind eine Kooperation eingegangen. Wirecard erweitert das Portfolio der Commerzbank um einfach zu integrierende Zahlungsabwicklung und Risikomanagement im E-Commerce. Damit kann die Commerzbank ihren Geschäfts- und Firmenkunden diese Leistungen ergänzend zum eigenen Portfolio anbieten.

Dabei haben die Kooperationspartner Wirecard und Commerzbank eine neue online-Bezahlart entwickelt: den 'Kauf auf Rechnung mit Vorfinanzierung'. Dies bedeutet, dass Online-Händler bei einem Kundeneinkauf mit der Bezahlform 'auf Rechnung' den Forderungsbetrag direkt nach der Bestellung gutgeschrieben bekommen und nicht bis nach der Auslieferung der Ware und anschließender Bezahlung durch den Konsumenten warten müssen.

Wer als Händler bisher die Zahlart 'Kauf auf Rechnung' angeboten hat, stand häufig vor dem Problem, dass er mindestens 14 Tage auf sein Geld warten musste, und damit den Verkauf über diesen Zeitraum vorzufinanzieren hatte. Hinzu kam das Ausfallrisiko und ein aufwendiges Debitorenmanagement.

Die neue Bezahlart kann nun vom Online-Händler zu einer bereits vorhandenen Softwarelösung dazu gebucht oder im Gesamtpaket mit allen anderen gängigen Bezahlarten angeboten werden. Dabei hilft das Wirecard Checkout Portal, ein Tool zur unkomplizierten Einbindung von Zahlungsarten in einem Online-Shop.

"Als unangefochtener Marktführer in der Mittelstandsfinanzierung unterstützen wir viele große und auch Start-Up-Onlinehändler, um vom anhaltenden Boom im E-Commerce zu profitieren", erläutert Marc Starzmann, Niederlassungsleiter München der Commerzbank-Mittelstandsbank, die Kooperation mit Wirecard. "Wir freuen uns, in Wirecard einen professionellen Partner gefunden zu haben, der die Bedürfnisse unserer Kunden versteht."

"Wir sind sehr stolz darauf, zusammen mit der Commerzbank für ihre Kunden ein attraktives Angebot im Bereich E-Commerce anzubieten", sagt Thorsten Holten, Executive Vice President Sales Financial Institution and FinTech Europe bei Wirecard. "Damit reagieren wir auf den Wunsch vieler Online-Händler, schnellstmöglich über Liquidität zu verfügen sowie ihren Shop inklusive der Bezahlarten so individuell und flexibel wie möglich zu gestalten."

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Über Commerzbank:

Die Commerzbank ist eine führende, international agierende Geschäftsbank mit Standorten in mehr als 50 Ländern. Kernmärkte der Commerzbank sind Deutschland und Polen. Mit den Geschäftsbereichen Privatkunden, Mittelstandsbank, Corporates & Markets und Central & Eastern Europe bietet sie ihren Privat- und Firmenkunden sowie institutionellen Investoren ein umfassendes Portfolio an Bank- und Kapitalmarktdienstleistungen an. Die Commerzbank finanziert über 30 % des deutschen Außenhandels und ist unangefochtener Marktführer in der Mittelstandsfinanzierung. Mit den Töchtern Comdirect und der polnischen M-Bank verfügt sie über zwei der weltweit innovativsten Onlinebanken. Die Commerzbank betreibt mit rund 1.050 Filialen eines der dichtesten Filialnetze der deutschen Privatbanken. Insgesamt betreut die Bank über 16 Millionen Privat- sowie 1 Million Geschäfts- und Firmenkunden. Die 1870 gegründete Bank ist an allen wichtigen Börsenplätzen der Welt vertreten. Im Jahr 2015 erwirtschaftete sie mit 51.300 Mitarbeitern Bruttoerträge von 9,8 Milliarden Euro.

Pressekontakt:

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Commerzbank-Medienkontakt:

Commerzbank AG
Renate Christ
Tel.: +49 (0) 89 3564 2721
E-Mail: renate.christ@commerzbank.com
Original-Content von: Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: