Wirecard AG

Payment, Potenziale, Perspektiven
Wirecard AG präsentiert auf dem IT-Innovationstag München 2009 aktuelle Trends rund um E-Identity und E-Commerce

München/Grasbrunn (ots) - Der IT-Innovationstag München 2009 bietet am 1. Oktober Unternehmern, IT-Entscheidern, Verwaltungsexperten, Politikern sowie Multiplikatoren aus Verbänden die Möglichkeit für einen Austausch. Der Kongress beschäftigt sich im Rahmen von Vorträgen und Podiumsdiskussionen mit den neuesten Entwicklungen im IT-Umfeld zu Themen wie E-Government, E-Commerce, E-Identity, E-Health und E-Mobility.

Als Gastgeber der InnovationsSession "E-Identity & E-Commerce" hat die Wirecard AG hochkarätige Referenten der Unternehmen VISA Europe, Giesecke & Devrient und NCR gewinnen können. Mit dem diesjährigen Titel "Payment, Potenziale, Perspektiven" geht es in der 90-minütigen Session um die Verknüpfung von innovativen Technologien aus den Bereichen Zahlungsservices, Prepaidkarten, Identitätsschutz und Gesundheitsservices.

Warum revolutionieren neue Karten den Payment-Markt? Diese Frage beantwortet Susanne Steidl, Senior Product Manager bei der Wirecard AG, in ihrem Vortrag "Das Must Have der Zukunft".

Christian Zipfel, Leiter Vertrieb Europa / GUS Head of Sales Europe / CIS Government Solutions bei Giesecke & Devrient GmbH, erläutert anschließend die neuesten Entwicklungen zur elektronischen Identifikation unter dem Vortragstitel "ID-Systeme - die nächste Generation: Vom Dokument zur 'E-Identity'".

Den Bogen zum Gesundheitswesen spannt Lars Kliefoth, Director Healthcare Solutions bei NCR Central Europe, und beleuchtet in seinem Vortrag "Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung im Gesundheitswesen" Aspekte wie elektronische Gesundheitskarte, Zahlungen von Mehrwertdiensten und IGeL.

Heike Müller, zuständig für das Relationship Management bei Visa Europe, schließt die Session und referiert in ihrem Vortrag "Enhance your prepaid offering through new product innovation" über den Wachstumsmarkt der Prepaidkarten.

Die Session "E-Identity & E-Commerce" findet am 1. Oktober 2009 ab 10.30 Uhr an der TU München, Lehrstuhl für Informatik, in Garching statt.

Die Gebühr für die Teilnahme am IT-Innovationstag München 2009 beträgt 220 Euro. Alle Informationen zur Veranstaltung werden im Internet unter www.it-innovationstage-2009.de angeboten.

Über die IT-InnovationsTage München

Die IT-InnovationsTage München sind eine etablierte Initiative von BayernOnline International - einem Zusammenschluss profilierter IT-Unternehmen (British Telecom, Finanz Informatik, IBM, Software AG, Telefónica O2 Germany, Texas Instruments, Wirecard AG), BayME - Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V. und der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und stehen unter der Schirmherrschaft von Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil. Sie gingen aus dem seit 1997 durchgeführten BayernOnline-Kongress hervor.

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist einer der führenden internationalen Anbieter elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt Wirecard über 10.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. Die Wirecard Bank AG bietet Konten- und Kreditkarten-Dienstleistungen sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden und ist Principal Member von VISA, MasterCard und JCB. Der Internet-Bezahldienst Wirecard ermöglicht Konsumenten sicheres Bezahlen bei Millionen von MasterCard Akzeptanzstellen. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI).

www.wirecard.com
www.wirecardbank.de
www.mywirecard.com 

Pressekontakt:

Wirecard AG
Iris Stöckl
Bretonischer Ring 4
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49 (0) 89 4424 0424
Fax: +49 (0) 89 4424 0524
E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com

Original-Content von: Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: