AVM GmbH

Sieben neue FRITZ!Box-Modelle für jeden Internetanschluss, intelligentes WLAN und eine smarte Vernetzung

AVM auf der Cebit 2016 / AVM präsentiert mit den FRITZ!Box-Modellen 7580, 7581 und 7582 im weißen Gehäuse Weiterentwicklungen für VDSL, Bonding, Supervectoring 35b und G.fast. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/14784 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Berlin/Hannover (ots) -

   - FRITZ!Box für jeden Internetanschluss: DSL, Kabel, Glasfaser und
     LTE
   - Neue FRITZ!Box 7580: Intelligentes WLAN für viele User und 
     mobile Geräte
   - Neue Modelle für VDSL-Temposprünge: Bonding, Supervectoring, 
     G.fast
   - Messepremiere: Kompakter WLAN-Router FRITZ!Box 4040
   - FRITZ! Labor mit neuen Funktionen für den privaten Hotspot 

Auf der Cebit 2016 zeigt AVM sieben neue FRITZ!Box-Modelle für alle Anschlussarten und schnelles WLAN. Es gibt einen starken Wettbewerb zwischen den Breitbandtechnologien, getrieben von der technologischen Weiterentwicklung und dem Anwenderbedarf. Der neue Highend-WLAN-Router FRITZ!Box 7580 bringt dank Multi-User MIMO schnelles, intelligentes WLAN für viele mobile Geräte im Heimnetz. Das neue Modell enthält ein vectoringfähiges VDSL-Modem und lässt sich alternativ über den Gigabit-WAN-Port an Glasfaser- oder Kabelmodems betreiben. Messepremiere feiert die neue, kompakte FRITZ!Box 4040, die flexibel an DSL-, Kabel- oder Glasfasermodems einsetzbar ist. Mit vier Gigabit-LAN-Anschlüssen und Dualband WLAN AC+N verbindet sie alle Vorteile eines WLAN-Routers mit dem Funktionsumfang von FRITZ!OS. Für kommende Temposprünge bei VDSL bietet AVM zwei neue FRITZ!Box-Modelle: FRITZ!Box 7581 für Supervectoring 35b und Bonding sowie die FRITZ!Box 7582 für Supervectoring 35b und G.fast. Am Kabelanschluss bringt die kommende FRITZ!Box 6590 Cable mit 32 x 8-DOCSIS-Kanalbündelung und starkem WLAN mit Multi-User MIMO mehr Geschwindigkeit. Mit der FRITZ!Box 5490 für Glasfaser und FRITZ!Box 6820 LTE zeigt AVM zwei weitere Modelle für schnelles Internet, die bereits erhältlich sind. Ab sofort steht das neue FRITZ!OS 6.50 für weitere FRITZ!Box-Modelle bereit. Das neue FRITZ!OS im Responsive Design bringt interessante Zusatzfunktionen wie eine Heimnetzübersicht, eine detaillierte WLAN-Anzeige und Neues für Smart Home und Telefonie. In einem neuen FRITZ! Labor zeigt AVM künftige Funktionen für den WLAN-Gastzugang. Unter dem Motto "Schnell. Intelligent. Überall." präsentiert AVM die FRITZ!-Neuheiten in Halle 13 live im Einsatz.

Zur vollständigen Cebit-Pressemeldung:
http://avm.de/index.php?id=21741 
Zu den Pressefotos unserer Produktneuheiten:
http://avm.de/presse/pressefotos/cebit-2016/produktfotos/
http://avm.de/presse/pressefotos/cebit-2016/freisteller/ 
Über AVM: 
http://avm.de/ueber-avm/ 

Pressekontakt:

AVM Kommunikation
Doris Haar
presse@avm.de
Telefon 0511 895 326-0

Original-Content von: AVM GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AVM GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: