ERGO Group AG

ots Ad hoc-Service: ERGO Vers.gruppe AG ERGO steigert Jahresüberschuß 2000 um über 50 Prozent auf mehr als 700 Mio. Euro

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Düsseldorf (ots Ad hoc-Service) - Die ERGO Versicherungsgruppe erwartet für das Geschäftsjahr 2000 nach der- zeitigem Kenntnisstand erneut eine hervorragende Geschäftsentwicklung. Die Beiträge steigen von 11,9 Mrd. Euro voraussichtlich um 5,7 % auf 12,6 Mrd. Euro - deutlich mehr als im Marktschnitt. Mit diesem Wachstum baut ERGO, die zweitgrößte deutsche Erstversicherungsgruppe, ihre Position in Europa weiter aus. Der Kapitalanlagenbestand steigt - vorbehaltlich stabiler Kapitalmarktver- hältnisse bis zum Jahresende - auf über 90 (84,6) Mrd. Euro. Das Ergebnis aus Kapitalanlagen wird auf über 6,5 (5,3) Mrd. Euro ansteigen. Der Jahresüberschuß wird voraussichtlich um über 50 % auf über 700 (466) Mio. Euro ansteigen. Gründe dafür sind die erneute Verbesserung des lau- fenden Geschäftsergebnisses, aber auch wie im Vorjahr Sondereffekte. Durch die Absenkung des Körperschaftsteuersatzes auf 25 % mußten latente Steuer- verbindlichkeiten neu bewertet werden. Dies hat einen positiven Ergebnis- effekt zur Folge. Eine zusätzliche Ergebnisverbesserung bewirkt die nach IAS für das Geschäftsjahr 2000 erstmals vorgeschriebene Konsolidierung von Spezialfonds. Das Eigenkapital wird um mehr als 15 % auf über 6 (5,2) Mrd. Euro zulegen. Der bisher hervorragende Geschäftsverlauf und der zu erwar- tende deutlich erhöhte Jahresüberschuß lassen Raum für eine erneute Divi- dendenerhöhung (Vorjahr: 1,02 Euro). Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: ERGO Group AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: