Deutsche AIDS-Hilfe

Einladung: Rita Süssmuth erhält Ehrenmitgliedschaft der Deutschen AIDS-Hilfe

Berlin (ots) - Empfang am 7.4. / Verleihung des Hans-Peter-Hauschild-Preises / Matthias Frings moderiert, Irmgard Knef singt

Bei einem Frühjahrsempfang unter dem Motto MUT BEWEGT verleiht die Deutsche AIDS-Hilfe am kommenden Donnerstag, dem 7.4., in Berlin der ehemaligen Bundestagspräsidentin Prof. Dr. Rita Süssmuth (CDU) die Ehrenmitgliedschaft.

Der Dachverband von 120 Organisationen und Einrichtungen in Deutschland würdigt damit Süssmuths wegweisende Aids-Politik in ihrer Zeit als Bundesgesundheitsministerin in den 80er Jahren. Entschieden wandte sich Süssmuth gegen Ausgrenzung und bezog die am stärksten von HIV betroffenen Gruppen als Partner mit ein. Sie legte damit die Grundlage für die bis heute sehr erfolgreiche HIV-Prävention in Deutschland.

Die DAH verleiht bei Ihrem Empfang außerdem ihren Hans-Peter-Hauschild-Preis, der jährlich an wegweisende Menschen und Projekte in der HIV/Aids-Prävention vergeben wird.

Der Abend wird die Brücke schlagen von der Aids-Krise in den 80er Jahren zu den Herausforderungen von heute. Die Moderation übernimmt der ehemalige Fernsehmoderator und Schriftsteller Matthias Frings ("Liebe Sünde"). Künstlerisch begleitet wird das Programm vom Kabarettisten Ulrich Michael Heissig alias Irmgard Knef und der Akrobatin Petra Tobies.

Die Deutsche AIDS-Hilfe erwartet rund 250 geladene Gäste. Akkreditierungswünsche richten Sie bitte an Pressesprecher Holger Wicht.

MUT BEWEGT. 
Frühjahrsempfang der Deutschen AIDS-Hilfe 
7.4.2016, 19 Uhr (18.30 Uhr Sektempfang) 
Heimathafen Neukölln 
Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin 

Pressekontakt:

Deutsche AIDS-Hilfe
Holger Wicht
Pressesprecher
holger.wicht@dah.aidshilfe.de
zurzeit nur mobil erreichbar: 0171 274 95 11
www.aidshilfe.de
Original-Content von: Deutsche AIDS-Hilfe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche AIDS-Hilfe

Das könnte Sie auch interessieren: