ADVA Optical Networking SE

ots Ad hoc-Service: ADVA AG ADVA Optical Networking gibt Rekordergebnis für 1999, Ausblick für 2000 und 1:5-Aktiensplit bekannt
Teil II von II

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Martinsried/München (ots Ad hoc-Service) - Finanzdaten 1999 1998 1999 1998 (Euro) (Euro) (USD) (USD) Umsätze 23.558 11.441 22.90811.125 Betriebsergebnis 1.925 639 1.872 621 (EBIT) Gewinn vor 2.184 596 2.124 580 Steuern (EBT) Jahresüberschuß 2.165 521 2.105 507 Jahresüberschuß 0,42 0,10 0,41 0,10 pro Aktie (verwässert) Anzahl 132 75 132 75 Mitarbeiter Bilanzsumme 40.351 5.435 39.237 5.285 Eigenkapital 33.412 725 32.490 705 insgesamt *geprüft nach U.S. GAAP mit Stichtag 31.12.1999 * Euro und USD in Tausend, außer Jahresüberschuß pro Aktie und Anzahl der Mitarbeiter. ADVA's Geschäftsbericht für 1999 ist auf ADVA's Website unter www.advaoptical.com verfügbar. Die Jahreshauptversammlung wird am 24. Mai 2000 im Hilton Park Hotel in München stattfinden. Über ADVA Optical Networking ADVA Optical Networking ist ein weltweit führender Anbieter optischer Netzwerklösungen. ADVA wurde 1994 gegründet und spezialisiert sich auf die Entwicklung, Produktion und die Vermarktung optischer Übertragungssysteme sowie DWDM-Module (Dense Wavelength Division Multiplexing). ADVAs Produkte und Dienstleistungen werden global über strategische Vertriebskanäle verkauft. ADVAs Unternehmenssitz befindet sich in München. Es verfügt über eine Entwicklungs- und Produktionsstätte in Meiningen sowie Vertriebsbüros in Bristol, Großbritannien; Paris, Frankreich; Ramsey, New Jersey; und Tokio, Japan. ADVA hat über 200 Kunden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.advaoptical.com. Die Angaben in dieser Pressemitteilung, die nicht ausschließlich vergangen- heitsbezogen sind, sind zukunftsbezogene Angaben. Zu diesen zukunftsbezogenen Angaben gehören u. a. die Angaben zu der Wahrscheinlichkeit des Abschlusses der Übernahme von Storage Area Networks Ltd. und der Cellware GmbH sowie die Genauigkeit der prognostizierten Geschäftsergebnisse von ADVA, SAN und Cellware für die Jahre 2000 und 2001. Diese zukunftsbezogenen Angaben unterliegen dem Risiko, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen können. Zu den Risiken, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse möglicherweise erheblich von diesen zukunftsbezogene Angaben abweichen werden, zählen u. a. jene Risiken, die in ADVAs Geschaftsbericht 1999 wiedergegeben sind. Herausgegeben von: ADVA Optical Networking AG, Martinsried/München und Meiningen, Deutschland ADVA Optical Networking Inc., Ramsey, New Jersey, USA Für Investoren: Für US-Medien und Industrieanalysten: ADVA AG Optical Networking Interprose PR Alexa M. Schmidt Kristin Duskin-Gadd Tel.: +49 / 89 / 89 577 577 Tel.: +001 / 703 / 359 0305 E-Mail: investor-relations@advaoptical.de E-Mail: kduskin-gadd@interprosepr.com Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: ADVA Optical Networking SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: