Panasonic Deutschland

Panasonic Ultra HD Blu-ray Recorder DMR-UBC90 und UBC80 für DVB-T2 HD und Kabel
Ultra HD Premium-zertifizierte Komplettlösungen für Fernsehen, UHD Blu-ray mit HDR und 4K Videostreaming

Panasonic Ultra HD Blu-ray Recorder DMR-UBC90 und UBC80 für DVB-T2 HD und Kabel / Ultra HD Premium-zertifizierte Komplettlösungen für Fernsehen, UHD Blu-ray mit HDR und 4K Videostreaming
Panasonic UHD BD-Recorder UBC90. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/14151 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Panasonic Deutschland"

Hamburg (ots) - Am 29. März 2017 startet in Deutschland der Regelbetrieb von DVB-T2 HD. Wer eine Premium-Komplettlösung für das neue Antennenfernsehen sucht, findet sie bei Panasonic. Die Ultra HD Blu-ray Recorder DMR-UBC90 und UBC80 unterstützen neben dem Kabelempfang (DVB-C) auch DVB-T2 HD (H.265). Damit machen sie TV-Geräte ohne geeigneten Receiver fit für das terrestrische HD-Fernsehen. Die Ultra HD Premium-zertifizierten Recorder bringen den Sonntagabend-Tatort nicht nur hochauflösend auf den Fernsehbildschirm. Sie können ihn auch aufnehmen, zeitversetzt wiedergeben und dauerhaft auf Disc archivieren. Für detailverliebte Heimkinomomente ist ein UHD Blu-ray Player integriert, der natürlich auch konventionelle Blu-ray Discs, DVDs sowie CDs abspielt. Über WLAN bieten die Recorder zudem Zugang zu zahlreichen Internet Apps, Streaming Funktionen und unterstützen 4K Video-on-Demand-Dienste wie z.B. Netflix.

Etwa 20 öffentlich-rechtliche Sender sind mit den Panasonic Premium-Alleskönnern über DVB-T2 HD frei empfangbar. Hinzu kommen etwa 20 weitere Privatsender, die über freenet TV angeboten werden. Das nötige Entschlüsselungsmodul nimmt einer der beiden CI Plus Slots auf. Mit den beiden Panasonic Recordern können Fernsehfans natürlich auch die vielfältigen HbbTV Angebote des neuen Antennenfernsehens nutzen.

Der UBC90 ist mit einem Triple Tuner ausgestattet und zeichnet auf seiner 2 TB Festplatte bis zu drei Sendungen parallel auf. Beim UBC80 sind ein Twin Tuner sowie eine 1 TB Festplatte verbaut. Die Programmierung erfolgt einfach per Knopfdruck über die integrierte elektronische Programmzeitschrift (EPG), mittels Stichwort-Eingabe oder per App sogar aus der Ferne.

Verfügbarkeit und Preise

Panasonic ist seit Jahren Marktführer im Bereich CE/Video und hat langjährige Erfahrung in der Entwicklung erstklassiger Videorecorder und Abspielgeräte. Gemeinsam mit dem Panasonic Hollywood Laboratory hat man viel Zeit in die neue Recorder-Generation investiert, um Anwendern die bestmögliche Verbindung von perfekter Funktionalität und zukunftsweisenden Technologien zu offerieren.

Die neuen UHD Blu-ray Recorder sind ab Anfang April 2017 auf dem deutschen Markt erhältlich. Der UBC90, erkennbar an seinen edlen Metallfüßen, wird für 999 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) angeboten. Die UVP des UBC80 liegt bei 849 Euro.

Aktuelle Videos zu unseren Home Entertainment Produkten finden Sie auf Youtube unter https://www.youtube.com/playlist?list=PL52D1F99A22923294.

Pressekontakt:

Weitere Informationen:
Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
22525 Hamburg

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Michael Langbehn
Tel.: 040 / 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com
Original-Content von: Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell