Bijou Brigitte AG

EANS-Adhoc: Bijou Brigitte modische Accessoires AG
Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise belasten das Quartalsergebnis

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

28.04.2010

Hamburg, 28. April 2010 - Der Bijou Brigitte-Konzern steigerte im ersten Quartal 2010 den Umsatz von 76,1 Mio. EUR um 2,4 Mio. EUR bzw. 3,2 % auf 78,5 Mio. EUR. Flächenbereinigt ging der Umsatz um 2,0 % zurück. Der Umsatzrückgang wirkte sich zusammen mit den allgemeinen Kostensteigerungen negativ auf das Ergebnis aus. Im Vorjahresvergleich ging das Nachsteuerergebnis von 8,8 Mio. EUR um 1,6 Mio. EUR auf 7,2 Mio. EUR zurück.

Der Schwerpunkt für diese rückläufige Entwicklung liegt insbesondere in Spanien, das in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres weiterhin stark unter den Auswirkungen der Immobilien- und Finanzkrise gelitten hat. Dementsprechend verringerten sich der Segmentumsatz und das Segmentergebnis auf dem zweitgrößten Markt von Bijou Brigitte. Weiterhin liegt das Zinsergebnis aufgrund des extrem niedrigen Zinsniveaus auf den Finanzmärkten deutlich unter dem Vorjahreswert. Hingegen erweisen sich insbesondere der deutsche und der italienische Markt als stabil.

Weitere Details zum ersten Quartal 2010 werden in der Zwischenmitteilung am 10. Mai 2010 bekannt gegeben.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Annegret Wittmaack
Tel.: 040/60609-289
E-Mail: ir@bijou-brigitte.com

Branche: Einzelhandel
ISIN: DE0005229504
WKN: 522950
Index: CDAX
Börsen: Berlin / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Hamburg / Regulierter Markt
Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard

Original-Content von: Bijou Brigitte AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bijou Brigitte AG

Das könnte Sie auch interessieren: