AutoScout24

AutoScout24 sendet Wunschauto übers iPhone

München (ots) - Immer mehr Nutzer sind mobil im Internet unterwegs - eine jüngst veröffentlichte Studie prognostiziert, dass bis 2013 Mobilfunkgeräte den PC als gängigstes Gerät für den Internet-Zugang überholt haben werden (1). Dabei wird die Suche nach einem Auto über das iPhone immer beliebter. Über 200.000 Mal wurde die erste iPhone-Applikation von AutoScout24 mittlerweile heruntergeladen. Nun bietet der Online-Automarkt seinen Kunden innerhalb seiner iPhone-Applikation "AutoScout24 to go" eine Search-Alert-Funktion. Wer die Alarmfunktion abonniert, erhält automatisch eine Nachricht auf sein iPhone, wenn sein Wunschauto bei AutoScout24 eingestellt wurde. Auf einer Karte kann er sofort sehen, welcher Händler das Auto für ihn parat hält. Die Nachricht kommt selbst dann beim Nutzer an, wenn die Applikation geschlossen ist. Somit sucht AutoScout24 rund um die Uhr das gewünschte Auto. "Dieses neue Werkzeug zeigt erstmals, was in Zukunft selbstverständlich sein wird: Durch AutoScout24 findet das Auto immer häufiger den Käufer und nicht umgekehrt", erläutert André Stark, Geschäftsführer für Produkt und IT bei AutoScout24.

iPhone-Nutzer können die Search-Alert-Funktion ab sofort eine Woche lang kostenlos testen. Danach wählt der Nutzer zwischen drei Produkten, wenn er den Suchalarm weiter verwenden will. Die Basis-Variante kostet 1,59 Euro bei einer Laufzeit von einer Woche, die Silber-Variante umfasst drei Wochen und kostet 3,99 Euro. Für die Gold-Variante mit einer Laufzeit von zwei Monaten zahlt der Nutzer 9,99 Euro. Die Anzahl der Search Alerts ist dabei unbegrenzt.

Weiterhin kostenlos können iPhone-Besitzer die klassische Suche nach den rund 1,8 Millionen Neu- und Gebrauchtwagen in ganz Europa nutzen und aktuelle Artikel des AutoScout24-Magazins lesen. Die neu gestaltete Suchmaske der App zeigt alle wichtigen Informationen auf einen Blick, zum Beispiel Marke, Modell und Preis. Hat der Interessent ein entsprechendes Auto gefunden, kann er aktiv werden, indem er sofort den Händler kontaktiert oder das Inserat über E-Mail einem Freund zukommen lässt.

Ab März wird die App von AutoScout24 auch für das Android-Betriebssystem und als mobile Browser-Lösung zum Download bereitstehen. Damit können künftig auch Nutzer anderer Smartphones die Applikation verwenden. AutoScout24 hatte bereits im Juli 2009 die eigene iPhone-App "AutoScout24 to go" gelauncht.

Die Applikation ist neben Deutsch auch in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Niederländisch in den jeweiligen Apple Application Stores (für Deutschland: http://www.apple.com/de/iphone/apps-for-iphone ) verfügbar. Die Realisierung der Anwendung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom AG.

Bildmaterial erhalten Sie auf Anfrage unter presse@autoscout24.com.

(1) US-Marktforschungsinstitut Gartner Inc., Januar 2010.

Kontakt:

Rahel Raum
Head of PR
AutoScout24 GmbH
Rosenheimer Str. 143 b
D-81671 München
Tel.: +49(0)89 450 990-892
Fax: +49(0)89 450 990-889
Mail: rraum@autoscout24.com
Original-Content von: AutoScout24, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: