Ericsson GmbH

Ericsson liefert WLAN an TDC Mobil in Dänemark

    Düsseldorf (ots) - Ericsson und TDC Mobil in Dänemark haben einen Vertrag über die Lieferung eines WLAN-Systems unterzeichnet. Dadurch werden für die Mobilfunkkunden von TDC Mobil an bestimmten Orten, sogenannten Hotspots, hohe Datenraten auch per WLAN für ihre Laptops verfügbar sein.

    Auf Dienstreise sein, heißt auch immer warten, egal ob am Flughafen, im Hotel oder auf dem Messegelände. Warum nicht diese Zeit produktiv nutzen, in dem man seine E-Mails beantwortet oder die neuesten Infos im Intranet liest? Mit einem Wireless Local Area Network (WLAN) können die Mobilfunkteilnehmer von TDC Mobil in Dänemark ständig auf dem Laufenden sein.

    Für den Zugriff auf das WLAN brauchen Laptop oder Handheld PC eine WLAN-Netzkarte. Die Karte von Ericsson passt in jedes Rechnermodell und unterstützt die üblichen Web Browser.  Die Teilnehmer, welche auf firmeninterne Inhalte zugreifen wollen, können Ihre Daten schützen, in dem sie eine Virtual Private Network (VPN)-Verbindung mit ihrer persönlichen Firewall zu einem sicheren Tunnel verbinden. Der sichere Zugang zum WLAN-Dienst für alle Teilnehmer erfolgt über die SIM-Karte des Handys und den Austausch eines Einmal-Passwortes.

    Für die Netzbetreiber ergeben sich durch das Ericsson WLAN neue Geschäftsmodelle durch lokal zugeschnittene Angebote für Partner wie Flughäfen, Hotels und Cafés, inklusive geeigneter Abrechnungssysteme, die die Umsätze direkt verteilen und besondere Zugangsrechte für Vorzugskunden verwalten. Das Dienstprofil kann für jeden einzelnen Anwender oder eine Anwendergruppe maßgeschneidert werden. Ein Gruppenprofil kann den sicheren Zugang zu einem Unternehmensnetz mandantenbezogen herstellen.

    Der Netzbetreiber setzt für den WLAN-Zugang das gleiche Teilnehmer-Verwaltungs-, Abrechnungs- und Authentifizierungssystem wie für sein GSM-System ein. Für die Erweiterung sind nur einige kostengünstige Anpassungen erforderlich.

    Das Ericsson Mobile Operator WLAN System wurde in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Unternehmen Service Factory, einem führenden Lieferanten von WLAN-Diensten und Abrechnungssystemen entwickelt.

    Zur englischen Originalmeldung: http://www.ericsson.com/press/20020709-085722.html

    HINTERGRUND

    Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen Produkte in mehr als 140 Ländern an.

    Diese Mitteilung finden Sie im Internet unter folgender Adresse: http://www.ericsson.de


ots Originaltext: Ericsson GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

ANSPRECHPARTNER
Ericsson GmbH
Pressestelle
Jens Kürten und Marion Müller
Tel.: 0211-534-1418 und -1426
Fax: 0211-534-1431
E-Mail: presse@ericsson.de

2

Presse-Information
8. Juli 2002

Original-Content von: Ericsson GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ericsson GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: