Ericsson GmbH

Mit Ericsson auf der CeBIT 2002 Mobilfunk-Anwendungen, UMTS und MMS erleben

    Düsseldorf (ots) - Neue Anwendungen und neue Mobilfunktechnologien
wie UMTS und MMS werden auf dem Ericsson Stand in Halle 27/D48 und im
Pavillion gezeigt. Die Ericsson-Pressekonferenz findet am 12. März um
15:00h im CC 3A statt.
    
    Unter dem Motto "Sharing the knowledge advantage" teilt Ericsson
ihr Wissen, Erfahrungen, Anwendungen und Techniken mit den
Netzbbetreibern, weiteren Partnern und allen interessierten Besuchern
auf der Cebit 2002. Denn dank der neuen Mobilfunktechniken geht es um
die Weichenstellung für Netzbetreiber, Inhalteanbieter und  für die
mobile Zukunft. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um mobile
Freiheit in der Freizeit oder in der Geschäftswelt handelt. Die
Anwendungen und die Technik dahinter müssen stimmen - und genau dafür
ist Ericsson verantwortlich.
    
    Der Stand D 48 in der Halle 27 ist in vier Themen-Zonen
unterteilt:
    
    Die Creation Zone erklärt, wie Ericsson es schafft, Kreativität
und Technik für die Zukunft zu verbinden. Dafür stehen die Mobility
World und ihre Partner sowie andere industrielle Kooperationen und
Partnerschaften mit ihren kreativen Lösungen. Stichwort: Mit
Multimedia Messaging Services (MMS) spielen, lernen, arbeiten,
reisen, kaufen, bezahlen, flirten, wetten und vieles mehr.
    
    Die Innovation Zone zeigt, was Ericsson zu einem führenden
Technologieunternehmen macht. Die Stichworte: Ericsson Mobile
Platform zur Mobiltelefonentwicklung, Bluetooth, DSL, Open Network
Gateway und IP Telefonie.
    
    Die Integration Zone gibt Aufschluss über Komplettlösungen zur
Verbesserung der Geschäftsentwicklung der Netzbetreiber und anderer
Unternehmen. Die Stichworte sind hier MMS, Billing, einfacher mobiler
Internet-Zugang, Packet Backbone und schnelle Übertragungsnetze.
    
    Die Evolution Zone zeigt, wie Ericsson die Entwicklung der
heutigen GSM-Netze vorantreibt und den Weg für die  Herausforderung
der dritten Generation (UMTS) ebnet. Anwendungen für mobile
Geschäftsleute, Vertriebsprofis werden ebenso gezeigt wie
Engine-Lösungen für Multi-Service-Networks.
    
    UMTS Live-Demonstrationen finden im Ericsson Pavillion vor der
Halle 27 (Freigelände FG G03/1) statt.
    
    Die Pressekonferenz findet am 12. März von 15 bis 16 Uhr auf dem
Messegelände im CC, Saal 3A statt. Die Pressekonferenz wird im
Internet live übertragen und steht danach auch als Download zur
Verfügung: www.ericsson.de oder www.cebit.de oder www.presse.messe.de
    
    Firmenvorträge zu zahlreichen Themen werden auf dem Stand am
Donnerstag, 14. März, Freitag, 15. März und Montag 18. März jeweils
von 10 bis 17:30 Uhr angeboten.
    
    Das Presseteam steht Ihnen auf dem Stand in Halle 27 während der
gesamten Messezeit zur Verfügung. Wenn Sie für ein ausführliches
Gespräch, eine Standführung oder ein Interview mit einem unserer
zahlreichen Experten und Manager einen Termin ausmachen wollen,
wenden Sie sich bitte vor Messebeginn an Marion Müller.
    
    
    HINTERGRUND
    
    Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet
und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden
mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen
Produkte in mehr als 140 Ländern an.
    
    
ots Originaltext: Ericsson GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


ANSPRECHPARTNER

Ericsson GmbH
Pressestelle
Jens Kürten, Tel.: 0211-534-1418
Marion Müller, Tel.: 0211-534-1426
Fax: 0211-534-1431
E-Mail: presse@ericsson.de

Diese Mitteilung finden Sie im Internet unter folgender Adresse:
http://www.ericsson.de

Original-Content von: Ericsson GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ericsson GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: