Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG

Freimachen, bitte! Verboten gut aussehen im Sommer - wie Filmstar Til Schweiger (mit Bildmaterial)

Freimachen, bitte! Verboten gut aussehen im Sommer - wie Filmstar Til Schweiger (mit Bildmaterial)
Keyvisual der aktuellen Braun-Kampagne mit Til Schweiger / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG" (Bildrechte bis 30.09.2009)

Schwalbach am Taunus (ots) - Jetzt im Sommer darf man(n) Haut zeigen. Das freut die Frauen - sofern die Körperpflege stimmt. Ein Trendsetter in Sachen Body-Grooming ist Schauspieler Til Schweiger. Störende Haare lässt er mit dem neuen Braun bodycruZer verschwinden.

Til Schweigers Trick für einen tadellosen Look: mit minimalem Aufwand den Sex-Appeal maximieren. Dass er beispielsweise wenig Zeit für Fitness hat, sieht er entspannt: "Ein trainierter Körper ist ein Luxus, in den man täglich einige Stunden investieren muss. Im Alltag gelingt das vielleicht Profisportlern", erklärt der Filmstar. "Ich schaffe es nicht immer, in Top-Form zu sein, aber ich versuche regelmäßig zu trainieren, mich ausreichend zu bewegen, vernünftig zu essen und wenig Alkohol zu trinken."

Glatte Haut mit einem Zug

Absolutes Muss ist aber ausgiebiges Duschen: "Schweißgeruch ist ein No go. Jeder Mann mag seinen eigenen Stil haben, aber gut zu riechen ist Pflicht." Zu Til Schweigers Pflegeroutine gehört auch eine haarfreie Brust. In der Dusche immer griffbereit: der neue bodycruZer von Braun, mit seiner Kombination aus elektrischem Trimmer und Nassrasierer. "Ich habe nicht viele Brusthaare, aber sobald welche sprießen, rasiere ich die ab. Mit dem bodycruZer verschwinden die mit einem Zug", sagt der Schauspieler. Der neue bodycruZer verfügt über die Technologie des Nassrasierers Gillette Fusion. Mit fünf enger aneinanderliegenden Klingen bietet er noch mehr Gründlichkeit.

Keine Irritationen mehr

Seinen gepflegten Körper präsentiert Til Schweiger ab 18. Mai 2009 im TV-Spot für die Marke Braun unter dem Motto "Verboten gut aussehen". Auch bei der Gesichtsrasur schwört der Star auf Technologie von Braun: "Lange habe ich mich wegen meiner empfindlichen Haut nur mit einem Trimmer rasiert. Das Ergebnis war nie wirklich glatt." Mit dem Braun 370cc gehören Hautirritationen aber der Vergangenheit an.

Verboten gut aussehen wie Til

Unter www.braun.com/de finden Männer Details zu den Produkten und zur Kampagne mit Til Schweiger. Ab Mitte Mai können sie hier auch an einem Gewinnspiel teilnehmen. Wer die sexy Mädels von der Braun Style Force bezirzt, ergattert einen Platz auf ihrer Abschleppliste: Zusammen mit seinen Freunden wird der Gewinner zu einer Party entführt. Außerdem auf der Internetseite: das "Tilyourself"-Tool. Damit wird das eigene Foto in das aktuelle Werbemotiv mit Til Schweiger montiert. Es lässt sich als E-Card versenden oder als Poster ausdrucken.

Alle Texte und Bilder zum Thema stehen auch unter www.beautypress.de zur Verfügung.

Pressekontakt:

Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG
Nina Knecht, Public Relations
Tel.: 06196 89-1924
Fax: 06196 89 2-1924
E-Mail: knecht.n@pg.com

Pleon GmbH, Jens Bergfeld
Tel.: 069 24286-149
Fax: 069 24286-250
E-Mail: jens.bergfeld@pleon.com

Original-Content von: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG

Das könnte Sie auch interessieren: