Bauer Media Group, BRAVO

Am Mittwoch exklusiv in BRAVO: Dan, Trevor, Jacob, Erik und Ashley von O-TOWN verraten "Ja, wir sind alle verliebt"

    München (ots) - Von wegen die Karriere geht vor. In der aktuellen
Ausgabe von Europas erfolgreichster Jugendzeitschrift BRAVO verraten
die fünf Jungs der amerikanischen Boyband O-TOWN: "Ja, wir alle sind
in festen Händen".
    
    "Die Zeiten, in denen die Mitglieder von Boybands wie Take That
oder Backstreet Boys ihre Freundinnen verheimlichen mussten, sind
vorbei", weiß auch Alex Gernandt, Stellvertretender
BRAVO-Chefredakteur. "Natürlich träumen besonders die Girls gerne von
ihren Idolen. Aber das Verständnis für Freundinnen ist bei den
weiblichen Fans viel größer geworden. Keiner glaubt, dass Mitglieder
von Boybands vollkommen abstinent leben."
    
    Im BRAVO-Interview verrät Jacob, dass er schon seit neun Jahren
mit Freundin Janie liiert ist. Ashley hat sich wieder mit Shelly
versöhnt. Die Trennung konnten die Fans live in der Sendung "Making
The Band" mitverfolgen. Über diese Erfahrung spricht Ashley in BRAVO
sehr offen: "Eigentlich fand ich es schlimm, mein Leben im TV zu
sehen... Das war vor allem Shelly gegenüber nicht gerecht. Es war
keine schöne Erfahrung."
    
    Auch Trevor, Dan und Jacob sind frisch verliebt, aber sie wollen
die Namen ihrer Liebsten lieber nicht verraten. "Nicht jedes Mädchen
möchte ja, dass die ganze Welt weiß, dass sie die Freundin von Dan
von O-TOWN ist", so der 21-Jährige.
    
    Das komplette Interview mit O-TOWN gibt es ab Mittwoch, 10. April
2002, in BRAVO Ausgabe 16.
    
    Hinweis:  Zitate sind unter Verweis auf "BRAVO, Heft 16" zur
Veröffentlichung frei.
    
ots Originaltext: BRAVO
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Bauer Verlagsgruppe, Kommunikation und Presse München,
Katrin Hienzsch, Charles-de-Gaulle-Straße 8, 81737 München
Telefon: (089) 67 86-71 07, Fax (089) 67 86-71 37
E-Mail: khienzsch@muc.hbv.de

Original-Content von: Bauer Media Group, BRAVO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, BRAVO

Das könnte Sie auch interessieren: