Bauer Media Group, BRAVO

Die "wahren" Gewinner des Grand Prix - SPN-X am Mittwoch in BRAVO Nr. 11

München (ots) - Die vier Jungs aus Cottbus von der Punkrock-Band SPN-X haben es geschafft: Am kommenden Mittwoch sind sie neben internationalen Superstars wie Shakira und Bubba Sparxxx ganz nach ihrem Herzenswunsch "Ich will in die BRAVO..." in der aktuellen Ausgabe von Europas erfolgreichster Jugendzeitschrift zu sehen (Ausgabe 11, EVT: Mittwoch, 6. März 2002). Mit ihren frechen Texten und dem knallharten Sound ihres Grand Prix-Songs "BRAVO Punk" wirbelten Michael, Alex, Nico und Pupe die Vorentscheidungsrunde in der Kieler Ostseehalle kräftig durcheinander: Grand Prix einmal anders, fernab vom sonstigen Schlager-Allerlei. "Frech kommt weiter", meint BRAVO-Chefredakteur Uli Weissbrod und findet die vier Jungs echt klasse: "SPN-X haben unbekümmert losgerockt und Farbe und Action ins Programm gebracht. Das muss honoriert werden." Deshalb gibt es in der aktuellen BRAVO-Ausgabe neben den Teilen 17 und 18 des BRO'SIS-Starschnitts auch den Mini-Starschnitt zu SPN-X: BRAVO machts möglich! Hinweis: Das Motiv des SPN-X-Starschnitts der BRAVO können Sie ab sofort per E-Mail bei Katrin Hienzsch (khienzsch@muc.hbv.de) anfordern. Die Veröffentlichung ist nur bei Nennung von BRAVO/Ausgabe 10 honorarfrei. ots Originaltext: BRAVO Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Bauer Verlagsgruppe, Kommunikation und Presse München, Katrin Hienzsch Telefon: (089) 67 86-71 07, Fax (089) 67 86-71 37; E-Mail: khienzsch@muc.hbv.de Original-Content von: Bauer Media Group, BRAVO, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bauer Media Group, BRAVO

Das könnte Sie auch interessieren: