Bauer Media Group, BRAVO

BRAVO Blitztour 2001 - O-TOWN im Anflug auf Deutschland

München (ots) - BRAVO, Europas erfolgreichste Jugendzeitschrift, startet im August dieses Jahres eine Tourneereihe durch vier deutsche Großstädte: Für die BRAVO BLITZTOUR holt BRAVO die amerikanischen Shootingstars O-TOWN erstmals live auf deutsche Konzertbühnen. Vom 18. bis 21. August 2001 treten die fünf Jungs aus Orlando in Köln, Hamburg, Berlin und München auf. Mit der BRAVO BLITZTOUR 2001 läßt Chefredakteur Uli Weissbrod die Tradition der von BRAVO organisierten Konzerte und Tourneen wieder aufleben. 1966 holte BRAVO in einer spektakulären Aktion beispielsweise die vier Pilzköpfe aus Liverpool erstmals nach Deutschland. "Deutschlands größte Zeitschrift für junge Leute sorgt für die Beatsensation des Jahres", kündigten Plakate die BRAVO-BEATLES-Blitz-Tournee an. Die Konzerte in Hamburg, München und Köln waren ein riesen Erfolg. "Die Förderung von Newcomern ist ein echtes BRAVO-Anliegen. Mit unserem Engagement wollen wir die unserer Meinung nach interessantesten und coolsten Acts einem jungen, hungrigen Publikum in Deutschland vorstellen. Nur wer auch physisch erlebbar ist, hat auf längere Sicht eine Chance auf Fantreue, und dazu wollen wir mit BRAVO-Tourneen beitragen", sagt Uli Weissbrod. BRAVO präsentiert weiterhin in diesem Jahr die Konzerttourneen der NO ANGELS, DESTINY'S CHILD und SOFAPLANET sowie die POP.KOMM-Gala und die Gala der ECHO-Verleihung. Mehr Informationen zur BRAVO BLITZTOUR mit O-TOWN gibt's in BRAVO Ausgabe 32 (EVT: Mittwoch, 1. August 2001). Darüber hinaus können alle O-TOWN-Fans Karten für alle vier Konzerte gewinnen. Der Hauptpreis: ein Treffen mit den fünf Jungs backstage in München. Hinweis: Das BRAVO BLITZTOUR-Logo kann ab sofort per E-Mail unter khienzsch@muc.hbv.de angefordert werden. ots Originaltext: BRAVO Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Bauer Verlagsgruppe, Kommunikation und Presse München, Charles-de-Gaulle-Straße 8, 81737 München Telefon: 089/67 86-71 07, Fax 089/67 86-71 37; E-Mail: khienzsch@muc.hbv.de Original-Content von: Bauer Media Group, BRAVO, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: