Bauer Media Group, BRAVO

BRAVO Sport geht in die Offensive: Angesagte Themen, neue Heftelemente und moderne Optik

    München (ots) - BRAVO Sport, das erfolgreiche Sportmagazin für
junge Leser aus der BRAVOfamily (184.747 verkaufte Exemplare lt. IVW
II/01), erscheint ab Heft Nummer 16 (EVT  Donnerstag, 26. Juli 2001)
inhaltlich und optisch aufgewertet: Zusätzliche Themenbereiche, die
optimierte Heftstruktur sowie die moderne Optik und das dominante
Logo sorgen für eine neue Dynamik.
    
    Seit April dieses Jahres feilt BRAVO Sport-Chefredakteur Thomas
Hartmann kontinuierlich an den konzeptionellen Veränderungen des
Sportmagazins. "Bei der Arbeit am Konzept ging es in erster Linie
darum, die Kompetenz im Sportbereich für die Leser inhaltlich wie
optisch stärker herauszuarbeiten", erklärt Chefredakteur Thomas
Hartmann.
    
    Verlagsleiter Stefan Gröner, der gemeinsam mit Hartmann das neue
BRAVO Sport-Führungsteam bildet, sagt über den Stellenwert des
Sporttitels: "Wir haben mit BRAVO Sport ein im deutschen
Zeitschriftenmarkt einzigartiges Produkt - eine Sportzeitschrift für
eine jugendliche Zielgruppe mit breitem Themenspektrum und starker
Background-Kompetenz. Wir blicken hinter die Kulissen und haben die
Nähe zu den Stars."
    
    Neben exklusiven Homestorys und Fotoproduktionen mit prominenten
Sportlern, wie Stefan Effenberg oder Vitali und Wladimir Klitschko
(im aktuellen Heft), rücken neue Rubriken mit starkem
Servicecharakter in den redaktionellen Fokus. So stellt BRAVO Sport
in sechs Ausgaben verschiedene Kampfsportarten vor und bietet hierzu
jede Menge Tipps und Hintergrundinformationen für den Leser. Zu den
Neuerungen gehört als fester Heftbestandteil eine Foto-Funstory über
eine Skaterclique. Für die erste Folge stand Skateboard-Profi Stefan
Lehnert vor der Kamera.
    
    Hinweise:
    
    1. Eine Abbildung des BRAVO Sport-Covers Nr. 16 sowie das BRAVO
Sport-Logo im JEPG-Format können Sie ab sofort per E-Mail unter
khienzsch@muc.hbv.de anfordern.
    
    2. Bei Interview-Anfragen wenden Sie sich bitte an Katrin Hienzsch
unter u. g. Kontaktadresse.
    
ots Originaltext: Bravo Sport
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Katrin Hienzsch
Bauer Verlagsgruppe
Kommunikation und Presse München,
Charles-de-Gaulle-Straße 8
81737 München
Telefon: 089/67 86-71 07
Fax 089/67 86-71 37
E-Mail: khienzsch@muc.hbv.de

Original-Content von: Bauer Media Group, BRAVO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, BRAVO

Das könnte Sie auch interessieren: