Bauer Media Group, Maxi

Maxi ab Heft 4 mit zwei neuen Rubriken: "Multimedia" und "Geld und Finanzen"

Hamburg (ots) - Maxi, die junge anspruchsvolle Frauenzeitschrift aus der Verlagsgruppe Bauer (verk. Auflage lt. IVW 4/99: 307.764 Exemplare), geht mit der Zeit. Denn: Ab Heft 4 (EVT: 22. März 2000) erscheint die Maxi mit erweiterten Inhalten. Neu sind die Rubriken "Mutimedia" und "Geld und Finanzen". Auf den Multimedia-Seiten werden Trends und Tipps zu den Themenbereichen Internet, Soft- und Hardware sowie Telekommunikation vorgestellt. Auch die zweite neue Rubrik "Geld und Finanzen" ist vielfältig angelegt. Hier erhält die Leserin aktuelle Informationen zu Geldanlagen, Aktien, Fonds und Versicherungen. Maxi orientiert sich mit diesen Erweiterungen konsequent an den geänderten Bedürfnissen junger, anspruchsvoller und moderner Frauen. Gerade bei dieser Zielgruppe steigt die Bedeutung und das Interesse an Multimedia- und Finanzthemen. Es ist daher folgerichtig, dass die Leserinnen auch darüber etwas in der Maxi erfahren können. Christine Bruhn, Chefredakteurin Maxi, dazu: "Für junge Frauen ist es heute selbstverständlich im Internet zu surfen oder das eigene Geld möglichst lukrativ anzulegen. Und wenn es ein tolles, neues Mobiltelefon gibt, will sie in ihrer Zeitschrift darüber lesen, das ist doch klar!" ots Originaltext: Maxi Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen erhalten Sie bei Ute Kröger, Redaktion Maxi unter Tel. 040/3019-5064 oder bei Wencke von der Heydt, Heinrich Bauer Anzeigen und Marketing KG Objektmanagerin Maxi, unter Tel. 040/3019-3075. Original-Content von: Bauer Media Group, Maxi, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: