Valora Effekten Handel

ots Ad hoc-Service: Valora Effekten Handel AG Dynamisches Wachstum der VEH AG JAHRESÜBERSCHUSS +229%

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Ettlingen (ots Ad hoc-Service) - Das älteste börsenunabhängige Wertpapierhandelshaus für deutsche unnotierte Aktien kann auch im abgelaufenen Geschäftsjahr wieder ein eindrucksvolles Wachstum vorweisen. Gemäß der noch ungeprüften Bilanz vom 17.01.2000 beträgt der Jahresüberschuß '99 nach Steuern 2,423 Mio EUR. Dies entspricht einem Wachstum von 229% im Vergleich zum Vorjahr (1998: 0,737 Mio EUR) und einem Gewinn je Aktie von 8,08 EUR nach Steuern. Zuzüglich des Gewinnvortrages des Jahres 1998 in Höhe von 143.158,85 EUR beläuft sich der Bilanzgewinn auf 2,566 Mio EUR. Der Umsatz konnte von 6,504 Mio EUR in 1998 um 278% auf 24,580 Mio EUR in 1999 gesteigert werden. Aufgrund des positven Ergebnisses schlägt der Vorstand der Hauptversammlung die Anhebung der Dividende von DM 3,00 auf DM 5,00 je Aktie vor. Darüberhinaus sollen den Gewinnrücklagen 1,795 Mio EUR zur Stärkung des Eigenkapitals zugeführt werden. WEITERHIN UNVERMINDERTES WACHSTUMSTEMPO Auch im Januar 2000 setzte sich das dynamische Wachstum der Gesellschaft ungebrochen fort. "Wir blicken sehr zuversichtlich in die Zukunft. Viele neue Werte werden in 2000 unseren Handel bereichern. Nicht nur durch die starken Aktienumsätze, sondern auch durch die hervorragende Wertentwicklung der teils großen Aktien-Handelsbestände, insbesonders von einigen Kandidaten des Neuen Marktes, konnten wir stille Reserven im hohen sieben-stelligen Bereich bilden." Diese Entwicklung verdeutlicht das herausragende Kurspotenzial vorbörslicher Aktien. AUSBLICK Mit der neuen Geschäftssparte "Vergabe von Venture-Capital" wurde ein weiteres, sehr lukratives Geschäftsfefd erschlossen, welches den Aktienhandel excellent ergänzt. Im Gegensatz zu herkömmlichen VC-Gesellschaften, bietet sich der VEH AG ein vorzeitiger Teil-Exit über den Aktienhandel. Auch könnten eventuelle Steuererleichterungen ab 2001 zukünftige Jahresergebnisse positiv beeinflussen. Ansprechpartner: Klaus Helffenstein, Vorstand der VALORA EFFEKTEN HANDEL AG, Postfach 912; 76263 Ettlingen. Telefon: 07243/90001; Telefax: 07243/90004, Internet: http://valora.de, E-Mail:info@valora.de, n-tv-Tafel 802. vwd-Seiten 16120 und 16121. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Original-Content von: Valora Effekten Handel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: