Constantin Film

OSTWIND - AUFBRUCH NACH ORA begeistert das Publikum bei der Weltpremiere in München

OSTWIND - AUFBRUCH NACH ORA begeistert das Publikum bei der Weltpremiere in München / 2017 Constantin Film Verleih GmbH: OSTWIND - AUFBRUCH NACH ORA feiert Weltpremiere in München, v.l.n.r.: Andreas Ulmke Smeaton (Produzent), Kenzie Dysli, Thomas Sarbacher, Lea van Acken, Marvin Linke, Amber Bongard, Hanna Binke, Jannis Niewöhner, Katja von ...

München (ots) - Am gestrigen Sonntag stand der Mathäser Filmpalast bereits zum dritten Mal ganz im Zeichen von OSTWIND, denn Katja von Garniers Fortsetzung des berühmten Pferdeabenteuers OSTWIND - AUFBRUCH NACH ORA feierte seine umjubelte Weltpremiere in München.

Unzählige Film- und Pferdefans ließen es sich nicht nehmen, als Allererste mit Ostwind und Mika nach Andalusien zu reisen. Mit großem Jubel hießen die Premierengäste Cast und Crew am Roten Teppich willkommen. Regisseurin Katja von Garnier stellte sich gemeinsam mit ihren Darstellern, den Produzenten Ewa Karlström und Andreas Ulmke-Smeaton sowie der Pferdetrainerin Kenzie Dysli dem Blitzlichtgewitter der Fotografen und den Fragen der TV-Teams. Hanna Binke, Amber Bongard, Jannis Niewöhner, Marvin Linke und Cornelia Froboess wurden vom Publikum ebenso lautstark in Empfang genommen wie die Neuzugänge im Ostwind-Team Nicolette Krebitz, Lea van Acken und Thomas Sarbacher. Unter tosendem Applaus wurden die Filmemacher und Darsteller im Anschluss an den Film auf der Bühne empfangen und vom Publikum gefeiert.

Ab dem 27. Juli wird OSTWIND - AUFBRUCH NACH ORA auch bundesweit die Herzen der Fans in den deutschen Kinos wieder höher schlagen lassen - ein Kinospaß für die ganze Familie.

Für die Produktion von OSTWIND - AUFBRUCH NACH ORA, den die Filmbewertungsstelle erneut mit dem Prädikat "Besonders wertvoll" ausgezeichnet hat, ist einmal mehr die Münchner SamFilm mit den Produzenten Ewa Karlström und Andreas Ulmke-Smeaton verantwortlich. Das Drehbuch stammt abermals von Bestseller-Autorin Lea Schmidbauer. Katja von Garniers OSTWIND - AUFBRUCH NACH ORA ist in Co-Produktion mit Constantin Film entstanden und wurde gefördert von FilmFernsehFonds Bayern, HessenFilm und Medien, FFA, BKM und DFFF.

Kinostart: 27. Juli 2017 im Verleih der Constantin Film

Darsteller: Hanna Binke, Lea van Acken, Amber Bongard, Marvin Linke, 
Nicolette Krebitz, Thomas Sarbacher, Martin Feifel, Tilo Prückner, 
Jannis Niewöhner, Cornelia Froboess u.v.a. 
Drehbuch: Lea Schmidbauer 
Regie: Katja von Garnier 
Produzenten: Ewa Karlström, Andreas Ulmke-Smeaton, SamFilm GmbH 
Co-Produzent: Martin Moszkowicz, Constantin Film 

Premierenfotos, Premierenclip (ab mittags), EPK/APK sowie weiteres Pressematerial zum Film stehen unter https://constantinfilm.medianetworx.de/ zum Download zur Verfügung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere betreuenden Agenturen:

lindenfels_public relations
(TV, Print, Radio)
Christina von Lindenfels, Nadine Bott
Telefon: 089 - 130100610
Fax: 089 - 130100629
Email: post@lindenfels-pr.de

PURE Online Digitale Kommunikation
(Online)
Verena Schönhofen
Telefon: 030 - 28 44 50912
Email:verena.schoenhofen@pureonline.de

Original-Content von: Constantin Film, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Constantin Film

Das könnte Sie auch interessieren: