Constantin Film

Constantin Film produziert für Freeform die zweite Staffel der Erfolgsserie "Shadowhunters"

Constantin Film produziert für Freeform die zweite Staffel der Erfolgsserie "Shadowhunters"
Die Dämonenjagd geht weiter: Constantin Film produziert für Freeform eine zweite Staffel der Erfolsserie "Shadowhunters". Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/12946 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Constantin Film"

München/ Los Angeles (ots) - Constantin Film produziert für Freeform (der neue Name von ABC-Family) eine zweite Staffel der erfolgreichen Originalsaga "Shadowhunters". Die erste "Shadowhunters"-Staffel läuft derzeit in den USA und wird dienstags von 21-22 Uhr (EST) ausgestrahlt. Das US-Staffelfinale ist am Dienstag, 5. April 2016.

Als Vorlage dient die Fantasy-Bestsellerreihe "Chroniken der Unterwelt" von Cassandra Clare: Im Mittelpunkt von "Shadowhunters" steht Clary Fray, die an ihrem Geburtstag erfährt, dass ihre Identität eine ganz andere ist, als sie bisher annehmen musste - sie stammt aus einer uralten Familie von Schattenjägern: Hybriden, die von Menschen und Engeln abstammen. Diese Schattenjäger verfolgen Dämonen. Weil ihre Mutter entführt worden ist, gerät Clary nun Hals über Kopf in die Welt der Dämonenjäger. Um in dieser neuen, düsteren Existenz zurechtzukommen, ist Clary auf die Hilfe des geheimnisvollen Jace und seiner Schattenjäger-Kollegen Isabelle und Alec angewiesen. Mit ihrem besten Freund Simon an ihrer Seite arrangiert sie sich jetzt mit Feen, Hexenmeistern, Vampiren und Werwölfen, während sie nach Hinweisen auf den Aufenthaltsort ihrer Mutter sucht.

Nichts ist so, wie es scheint - das gilt auch für Luke, eine guten Freund ihrer Familie, der sich als Werwolf entpuppt. Aber auch der rätselhafte Hexenmeister Magnus Bane erweist sich als sehr hilfreich bei Clarys Forschungsreise in ihre Vergangenheit.

"Shadowhunters" verbuchte für Freeform den zweiterfolgreichsten Serienstart bei den 18- bis 49-Jährigen (1,6 Millionen) und 25- bis 54-Jährigen (1,4 Millionen) sowie den erfolgreichsten Serienstart aller Zeiten bei den 18- bis 49-jährigen und 25- bis 54-jährigen Männern und den bisher dritterfolgreichsten Start bei den Gesamtzuschauern (2,9 Millionen). 2016 behauptet sich die Serie im Kabel-TV bisher unter den Top 5 der fiktionalen Serien in den jungen Zuschauer 12-34 J. (Nr. 5), Frauen 18-34 J. (Nr. 5), Frauen 18-49 J. (Nr. 5) und weibliche Zuschauer 12-34 J. (Nr. 4) sowie unter den Top 10 der fiktionalen Kabel-TV-Serien bei den Erwachsenen 18-34 J. (Nr. 6) und Erwachsenen 18-49 J. (Nr. 7). Die Startstaffel von "Shadowhunters" steht bisher im Kabel-TV auf dem Spitzenplatz der Serien mit einstündigen Episoden in der Gruppe der 18- bis 34-Jährigen und der 12- bis 34-Jährigen sowie auf dem zweiten Platz der fiktionalen Kabel-TV-Serien bei den 18-bis 49-Jährigen.

"Shadowhunters" bewährt sich zudem extrem gut in den sozialen Medien - auf Platz 4 der ansprechendsten fiktionalen Serien im gesamten TV-Bereich mit über 17,7 Millionen Engagements - mit großen Abstand vor etablierten Serien wie "Arrow" (5,4 Millionen), "The Flash" (6,9 Millionen), "Vampire Diaries" (3,9 Millionen) und "The Originals" (2,6 Millionen). Ebenso überholt die Serie neuere Fantasy-Serien wie "Supergirl" (2,8 Millionen), "Legends of Tomorrow" (4,5 Millionen) und "The Shannara Chronicles" (3,8 Millionen). Seit dem Start sind "Shadowhunters"-Episoden in den USA mehr als 7,5 Millionen Mal abgerufen worden - dadurch steht die Serie auf Platz 2 des Networks hinter "Pretty Little Liars".

"Shadowhunters" wird von Constantin Film produziert - Executive Producer sind Ed Decter, Robert Kulzer, Bob Shaye, Michael Lynne, McG und Mary Viola. Als Co-Executive Producer ist Margo Klewans beteiligt. Produzent ist Martin Moszkowicz. Die Hauptrollen spielen Katherine McNamara als Clary Fray, Dominic Sherwood als Jace Wayland, Alberto Rosende als Simon, Emeraude Toubia als Isabelle Lightwood, Matthew Daddario als Alec Lightwood, Isaiah Mustafa als Luke Garroway und Harry Shum Jr. als Magnus Bane.

Für Rückfragen:


Constantin Film
Filmpresse
Telefon: 089 44 44 60 100
E-Mail: filmpresse@constantin-film.de

Weitere Meldungen: Constantin Film

Das könnte Sie auch interessieren: