Constantin Film

Constantin Film AG verlängert Vorstandsvertrag mit Martin Moszkowicz
Neuordnung der Vorstandsbereiche der Constantin Film AG

München (ots) - Die Constantin Film AG und Martin Moszkowicz haben den zur Verlängerung anstehenden Vorstandsvertrag vorzeitig bis zum 31.12.2013 verlängert. Die Vertragsverlängerung und die entsprechende Bestellung wurden am 17.11.2008 vom Aufsichtsrat der Constantin Film AG bestätigt. Des Weiteren werden mit dem Austritt von Fred Kogel zum 31.12.2008 unter dem neuen Vorstandsvorsitzenden Bernhard Burgener die Vorstandsbereiche der Constantin Film AG neu geordnet.

Martin Moszkowicz gehört der Constantin Film Firmengruppe seit 1989 als Geschäftsführer und Produzent, und der Constantin Film AG seit dem Börsengang 1999 als Vorstand für den Bereich Produktion an. In dieser Zeit hat er an über 150 Spielfilmen und unzähligen TV-Produktionen mitgewirkt. Neben dem Börsengang der Gesellschaft im Jahr 1999 hat er unter anderem maßgeblich an dem Aufbau der Constantin Film Development Inc. in Los Angeles, an dem Erwerb diverser Beteiligungen (u.a. an der Olga Film GmbH, MOOVIE - The art of entertainment GmbH, Rat Pack Filmproduktion GmbH und Impact Pictures) sowie an der Verbreiterung der Eigenproduktionsbasis auf heute bis zu 12 Kino-Eigenproduktionen pro Jahr mitgewirkt. Die Constantin Film AG ist heute unangefochtener Marktführer im Bereich deutscher Kinoproduktion, und hat im Jahr 2008 bereits vier Eigenproduktionen mit jeweils mehr als 1 Million Zuschauern in die deutschen Kinos gebracht: ASTERIX BEI DEN OLYMPISCHEN SPIELEN, DIE WELLE, FRECHE MÄDCHEN und DER BAADER MEINHOF KOMPLEX - mit derzeit bereits über 2,3 Millionen Zuschauern.

Fred Kogel, Vorstandsvorsitzender: "Martin Moszkowicz zählt zu den erfahrensten und besten Kinoproduzenten in Deutschland. Es freut mich deshalb sehr, dass sein Know How nun langfristig der Constantin Film AG zur Verfügung steht. Damit wird Constantin Film auch in den nächsten Jahren Top Player im deutschen Kinogeschäft sein." Bernhard Burgener, Vorsitzender des Aufsichtsrats: "Mit der Vertragsverlängerung mit Martin Moszkowicz und der Neuordnung der Vorstandsbereiche ist der Grundstein gelegt worden für eine sachgerechte und weiterhin erfolgreiche Unternehmensführung im besten Interesse unserer Mitarbeiter, Kunden und Aktionäre."

Martin Moszkowicz, Vorstand Produktion: "Ich freue mich auf die nächsten Jahre bei Constantin Film und auf die neuen Aufgaben, die vor mir und der Gesellschaft liegen. Besonders freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit den Produzenten und Mitarbeitern der Gesellschaft, meinen Kollegen im Vorstand und vor allem mit Bernhard Burgener - der ab dem 01.01.2009 den Vorsitz des Vorstandes der Constantin Film AG übernehmen wird."

Auf Grund der Neugliederung der Vorstandsbereiche zum 01.01.2009 wird Martin Moszkowicz zu diesem Zeitpunkt zum Vorstand für den Bereich Film und Fernsehen bestellt. Der Vorstandsbereich Film und Fernsehen wird folgende Geschäftsbereiche umfassen: Produktion Film und Fernsehen, Kinoverleih/ Marketing und Presse, internationaler Lizenzhandel, internationaler Verleih und Vertrieb inklusive Marketing und Presse, Filmeinkauf deutschsprachiger Produktionen für einen deutschen Kinorelease. Insgesamt gliedern sich die Vorstandsbereiche der Constantin Film AG ab 01.01.2009 wie folgt auf: Bernhard Burgener, Vorstandsvorsitzender & Vorstand Lizenz- und Rechtehandel: Unternehmensstrategie, Unternehmenskommunikation, Legal, Investor Relations, nationaler Lizenz- und Rechtehandel, TV-Entertainment-Produktion. Martin Moszkowicz: Vorstand Film und Fernsehen. Hanns Beese, Vorstand Finanzen: Finanzen, Rechnungswesen, Risikomanagement, Personal, Investor Relations, Informations-Technologie, Verwaltung und Organisation. Franz Woodtli, Vorstand Home Entertainment: Home Entertainment, Verleih/ Vertrieb, Auswertung von Nebenrechten.

Für Rückfragen:


Constantin Film AG
Unternehmenskommunikation
Valeria Kurz
Telefon: 089-44 44 60 -235
Fax: 089-44 44 60 - 211
E-Mail: valeria.kurz@constantin-film.de


Diese und weitere Informationen können auch über das Internet
abgerufen werden unter www.constantinfilm.de
Original-Content von: Constantin Film, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Constantin Film

Das könnte Sie auch interessieren: