EnBW Energie Baden Württemberg AG

Technischer Vorstand der EnBW AG tritt zurück

    Karlsruhe (ots) - Herr Dr. Klaus J. Kasper, Vorstandsmitglied Technik, hat heute im Hinblick auf die Ereignisse um das Kernkraftwerk Philippsburg sein Vorstandsmandat niedergelegt. Im Interesse des Unternehmens hält der Aufsichtsrat der EnBW diesen Schritt für richtig und respektiert die honorige Entscheidung von Herrn Dr. Kasper.

    Herr Dr. Kasper wird dem Unternehmen in der Wahrnehmung von Mandaten und mit Rat und Tat weiter zur Verfügung stehen und verbunden bleiben.

    Der Aufsichtsrat hat die langjährige Arbeit von Herrn Dr. Kasper für die Energie Baden-Württemberg AG und die Badenwerk AG gewürdigt und ihm dafür gedankt.


ots Originaltext: EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Unternehmenskommunikation
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (07 21) 63-1 43 20
Telefax: +49 (07 21) 63-1 26 72
unternehmenskommunikation@enbw.com
www.enbw.com

Original-Content von: EnBW Energie Baden Württemberg AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EnBW Energie Baden Württemberg AG

Das könnte Sie auch interessieren: