EnBW Energie Baden Württemberg AG

Aktuelle Information zum Stand der Tarifverhandlungen

    Stuttgart (ots) -

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Tarifkommissionen der Gewerkschaften ÖTV und DAG haben in der heutigen fünften Verhandlungsrunde den am 17.07.2000 zwischen den Verhandlungskom-missionen der Gewerkschaften und des Arbeitgeberverbandes erzielten Kompromiss bezüglich der tariflichen Regelungen für neueintretende Arbeitnehmer abgelehnt. Aus diesem Grund sah sich der Arbeitgeberverband auch heute nicht in der Lage, ein Angebot zur Vergütungserhöhung zu unterbreiten.

    Der Arbeitgeberverband unterstreicht nachdrücklich, dass er zu den am 17.07.2000 erzielten Einigungsvorschlägen steht und fordert die Gewerkschaften dringend auf, den gemeinsam erarbeiteten Verhandlungsergebnissen zuzustimmen.

    Am 11.09.2000 findet ein Spitzengespräch statt.

    Mit freundlichen Grüßen

    - gez. Jobst-Hubertus Bauer -     Geschäftsführer     AGV-E-Werke


ots Originaltext: EnBW Energie Vertriebsgesellschaft mbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen :
Energie-Vertriebsgesellschaft mbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kronenstraße 22
70173 Stuttgart
Telefon: 0711 / 128-1426
Telefax: 0711 / 128-1428

Original-Content von: EnBW Energie Baden Württemberg AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EnBW Energie Baden Württemberg AG

Das könnte Sie auch interessieren: