FORIS AG

ots Ad hoc-Service: FORIS AG Falsche Verdächtigungen gegen die FORIS AG

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Gestern wurde der Verdacht verbotenen Insiderhandels und des Kursbetruges gegenüber den Vorständen und dem Aufsichtsratsvorsitzenden der FORIS AG erhoben. Die Vorwürfe hatten zu Durchsuchungen der Privat- und Firmenräume geführt. Wie von den Beteiligten sofort erklärt, handelte es sich um eine falsche Verdächtigung. Inzwischen konnten die Vorstände und der Aufsichtsratsvorsitzende die Bestätigungen ihrer Depotbanken vorlegen. Diesen ist zu entnehmen, dass seit der Erstnotiz der Aktie am Neuen Markt weder Aktien zugekauft, noch Aktien verkauft worden sind. Damit haben die Betroffenen auch keinen persönlichen Vorteil aus der ad-hoc Mitteilung vom 12. Januar 2000 zur positiven Geschäftsentwicklung gezogen, wie dies behauptet worden war. Nach heutigen Ermittlungen bei der Bank, die angeblich 597.000 Aktien unmittelbar von den Vorständen und dem Aufsichtsratsvorsitzenden gekauft haben soll, stellte sich ein folgenschweres Versehen heraus. Die Bank hatte eine fehlerhafte Kundenorder eingestellt und an das Bundesaufsichtsamt für Wertpapierhandel gemeldet. Wie sich jetzt herausgestellt hat, wurde die Wertpapierkennnummer als Stückzahl eingegeben. Unmittelbar danach hat die Bank den Fehler bei der Kauforder festgestellt, storniert und eine Stornomittelung an das Aufsichtsamt geschickt. Die FORIS AG wird nach Einsichtnahme in die Ermittlungsakten über eigene rechtliche Ansprüche und deren Durchsetzung zu entscheiden haben. FORIS erlebt hier in eigener Sache, wie schnell unberechtigte Vorwürfe zu Schaden führen können und wie wichtig das Geschäft der Prozessfinanzierung ist. FORIS geht davon aus, dass der Aktienhandel am Montag wieder aufgenommen wird und sieht in Anbetracht der kurzfristig erfolgten Aufklärung einem weiteren positiven Kursverlauf entgegen. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: FORIS AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: