FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie

"Müssen Rahmenbedingungen schaffen, mit künstlicher Intelligenz selbstbestimmt umzugehen"

Zur vollständigen Pressemeldung

FZI fordert verantwortungsbewussten Umgang mit künstlicher Intelligenz in Wirtschaft und Gesellschaft

anlässlich des Digital-Gipfels, der am 12. und 13. Juni 2017 in Ludwigshafen stattfand, fordert das FZI Forschungszentrum Informatik Politiker, Vertreter von Verbänden und der Wirtschaft sowie die wissenschaftliche Gemeinschaft auf, sich stärker für einen verantwortungsbewussten Umgang mit künstlicher Intelligenz einzusetzen, um technische und rechtliche Herausforderungen zu bewältigen.

In vielen Bereichen des täglichen Lebens übernehmen mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Computer Aufgaben, die bisher dem Menschen vorbehalten waren. Integriert in Gegenstände des alltäglichen Lebens ist der Einsatz künstlicher Intelligenz für den Anwender teilweise gar nicht direkt sichtbar. Dabei sind noch viele Fragen zu den gesellschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen unbeantwortet: Kann der menschliche Anwender sich auf die Algorithmen verlassen? Wer verantwortet die Folgen von fehlerhaften Entscheidungen, die von einer autonom handelnden Maschine getroffen werden?

"Wir brauchen für Technologien mit künstlicher Intelligenz neue Formen der Zertifizierung, denen die Anwender vertrauen können und die gleichzeitig die in den Algorithmen versteckten Geschäftsgeheimnisse der Unternehmen wahren," fordert FZI-Vorstand Prof. Dr. Andreas Oberweis. Er ruft die führenden Köpfe aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft auf, stärker gemeinsam an Lösungen zu arbeiten, damit die digitale Souveränität von Unternehmen und Privatpersonen gewahrt bleibt.

Frieda-Sophie Lammert, M. Sc.
Stellv. Abteilungsleiterin Corporate Communications and Media (CCM)

FZI Forschungszentrum Informatik
Haid-und-Neu-Str. 10-14
76131 Karlsruhe, Germany
Tel. +49 721 9654-928

lammert@fzi.de
www.fzi.de | www.facebook.com/FZI.Official | www.twitter.com/FZI_official | 
www.youtube.com/fzichannel
....................................................................
FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie
Stiftung des bürgerlichen Rechts
Stiftung Az: 14-0563.1 Regierungspräsidium Karlsruhe
Vorstand: Prof. Dr. Andreas Oberweis, Prof. Dr. Ralf Reussner,
Jan Wiesenberger, Prof. Dr.-Ing. J. Marius Zöllner
Vorsitzender des Kuratoriums: Ministerialdirigent Günther Leßnerkraus 

Original-Content von: FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie

Das könnte Sie auch interessieren: