Interhyp AG

Immobilienkredite: Sicherheit hat (k)einen Preis
Nur geringer Zinsaufschlag für Kredite mit 10-jähriger Zinsbindung im Vergleich zu 5-Jahres-Darlehen
Auch 20-jährige Darlehen unter 2 Prozent

München (ots) - Der von der Europäischen Zentralbank (EZB) verkündete Lockruf des billigen Geldes hat im März nicht nur die Zinsen für Immobiliendarlehen generell auf ein Allzeittief fallen lassen. Auch die Konditionsunterschiede zwischen Darlehen mit verschiedenen Zinsbindungen sind so gering wie lange nicht mehr. Besonders der Zinsunterschied zwischen einer 5- versus 10-jährigen bzw. 10- versus 15-jährigen Zinsfestschreibung macht meist nur wenige Zehntel bei der Kondition aus. Darauf weist die Interhyp AG hin, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen.

Nach aktuellen Berechnungen der Interhyp gibt es einen 200.000 Euro-Kredit mit fünfjähriger Zinsbindung bei Bestanbietern zurzeit bereits für rund 0,85 Prozent. Die Immobilienfinanzierung mit zehnjähriger Zinsbindung liegt mit einem Zinssatz von rund 1,16 Prozent wenig darüber. "Die Zinskurven haben sich im vergangenen Jahr zusehends angenähert. War die Finanzierung eines Darlehens mit zehn Jahren Laufzeit im März 2014 noch knapp ein Prozent teurer als ein fünfjähriger Baukredit, besteht aktuell nur mehr ein Unterschied von 0,3 Prozentpunkten", so Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG. Ähnlich gering ist die Zinsdifferenz zwischen einem 10-Jahres- und 15-Jahresdarlehen: Die fünfzehnjährige Zinssicherheit gibt es derzeit ab 1,45 Prozent.

Die flache Zinsstrukturkurve macht sich auch bei noch längeren Zinsfestschreibungen bemerkbar: Kredite mit 20-jähriger Zinsbindung gibt es laut Interhyp bei Bestanbietern für 1,85 Prozent - das ist historisch günstig. "Welche Zinsbindung sich für welchen Darlehensnehmer individuell eignet, sollte in einem Beratungsgespräch geklärt werden", sagt Goris.

Grundsätzlich gilt: Wer sich für eine kurze Zinsbindung entscheidet, nimmt ein Zinsrisiko bei der Anschlussfinanzierung in Kauf. Kurze Zinsbindungen sind daher eher für liquiditätsstarke Kreditnehmer ratsam, die im Fall von gestiegenen Zinsen eine später höhere Kreditrate problemlos verkraften oder die in fünf Jahren über ausreichend finanzielle Mittel verfügen, um die Restschuld teilweise oder gar komplett abzulösen.

Über die Interhyp Gruppe

Die Interhyp Gruppe mit den Marken Interhyp, die sich direkt an den Endkunden richtet, und Prohyp, die sich an Einzelvermittler und institutionelle Partner wendet, hat 2014 ein Baufinanzierungsvolumen von 11,2 Milliarden Euro erfolgreich bei ihren mehr als 400 Bankpartnern platziert. Damit ist die Interhyp Gruppe der größte Vermittler für private Baufinanzierungen in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter und ist an derzeit 80 Standorten persönlich vor Ort für seine Kunden und Partner präsent.

Pressekontakt:

Heidi Müller, Leiterin Public Relations,
Telefon (089) 20 30 7 - 13 05, E-Mail: heidi.mueller@interhyp.de;
www.interhyp.de

Original-Content von: Interhyp AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Interhyp AG

Das könnte Sie auch interessieren: