Interhyp AG

Baufinanzierung: Ruhig schlafen dank langfristiger Zinsfixierung / 30-jährige Festschreibungen befreien von Zinsänderungsrisiken
Langläufer-Darlehen bereits ab 3,12 Prozent erhältlich

München (ots) - Sicherheitsorientierte Häuslebauer und Wohnungskäufer, die langfristige Planungssicherheit wünschen und jegliches Zinsrisiko bei der Anschlussfinanzierung vermeiden wollen, können sich über eine zunehmende Angebotsvielfalt freuen: Immer mehr Kreditinstitute haben Darlehen mit Zinsbindungen von 25 oder sogar 30 Jahren im Angebot. "Auch bei Darlehen mit sehr langer Zinsbindung profitieren Kreditnehmer vom derzeitigen Zinstief und können hohe Kalkulationssicherheit zum kleinen Preis erwerben", erklärt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG.

Für Bauherren und Immobilienkäufer, die ihre monatliche Rate exakt kalkulieren müssen, sich aber nicht den Kopf über die zukünftige Zinsentwicklung zerbrechen wollen, sind Darlehen mit langer Konditionsfestschreibung ideal. "Angehende Eigenheimerwerber sollten bei der Wahl der Zinsbindung auch so genannte Langläufer von 30 Jahren in Betracht ziehen. So profitieren Darlehensnehmer nicht nur besonders lange von den momentan günstigen Zinsen, die konstant moderaten Raten geben ihnen maximale Planungssicherheit", weiß Finanzexperte Goris. Die langfristige Fixierung des Effektivzinssatzes gibt es bei einer Reihe von Anbietern schon ab 3,12 Prozent bei einer Darlehenssumme von 150.000 Euro und ist damit nicht viel teurer als eine 20-jährige Zinsbindung zu 2,8 Prozent effektiv. Zum Vergleich: Im Durchschnitt der vergangenen 30 Jahre lag der Zinssatz für deutsche Annuitätendarlehen mit 10-jähriger Zinsbindung bei über 6,5 Prozent. Darlehensnehmer müssen aber nicht befürchten bei dieser Zinsbindung auf 30 Jahre festgekettet zu sein, da hierzulande der Kreditvertrag nach dem zehnten Jahr gekündigt werden darf.

"Bei einer so langen Zinsbindung bietet es sich an, die Tilgungshöhe so zu wählen, dass man nach 30 Jahren komplett schuldenfrei ist", rät Goris weiter. Auf diese Weise benötigt der Kreditnehmer nach Ablauf der Zinsbindung keine Anschlussfinanzierung mehr und schaltet das Risiko steigender Zinsen vollständig aus.

Über die Interhyp Gruppe

Die Unternehmen der Interhyp Gruppe mit den Marken Interhyp, die sich direkt an den Endkunden richtet, und Prohyp, die sich an Einzelvermittler und institutionelle Partner wendet, haben 2013 ein Baufinanzierungsvolumen von 8,9 Milliarden Euro erfolgreich bei ihren mehr als 400 Bankpartnern platziert. Damit ist die Interhyp Gruppe der größte Vermittler für private Baufinanzierungen in Deutschland. Die Interhyp Gruppe beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter und ist an derzeit 71 Standorten persönlich vor Ort für ihre Kunden und Partner präsent.

Pressekontakt:

Heidi Müller, Leiterin Public Relations,
Telefon (089) 20 30 7 - 13 05,
E-Mail: heidi.mueller@interhyp.de;
www.interhyp.de

Original-Content von: Interhyp AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Interhyp AG

Das könnte Sie auch interessieren: