SM WIrtschaftsberatungs AG

ots Ad hoc-Service: SMWirtschaftsber.AGVorsteuergewinn 2000 nach vorläufigen Zahlen bei 2,4 Mio. DM, für 2001 wird ein Vorsteuerergebnis von 5,7 Mio. DM erwartet

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

    Stuttgart (ots Ad hoc-Service) -         Der Stuttgarter
Finanzdienstleister SM Wirtschaftsberatungs AG (WKN: 723 870)
erzielte im Jahr 2000 nach bisher untestierten Zahlen ein
Vorsteuerergebnis von 2,4 Mio. DM. Wie die Gesellschaft in einer
Ad-Hoc-Mitteilung Anfang Dezember bereits berichtet hat, waren
Abschreibungen auf Wertpapiere der Hauptgrund für den
Ergebnisrückgang. Im operativen Geschäft der Honorar- und Provisions-
einnahmen verlief das Geschäft hingegen planmäßig und war von einem
erneuten Wachstum geprägt. Grund hierfür war auch die Auflage
innovativer Produkte. So wurde z.B. zusammen mit der BWK einer der
ersten Nebenwerte-Fonds aufgelegt, der bei seiner Anlageselektion auf
keine Werte des Neuen Marktes zurückgreift.

    Im Jahre 2001 wird die SM Wirtschaftsberatungs AG ihren Kunden weitere Produktinnovationen anbieten. Im Ergebnis für das abgelaufene Geschäftsjahr 2000, wurde dabei allen erdenklichen Risiken durch Abschreibungen und einer entsprechenden Dotierung der Rückstellungen Rechnung getragen. Die SM Wirtschaftsberatungs AG hält damit an ihrer konservativen Bilanzierungspolitik fest. Die Dividende für das Jahr 2000 wird unverändert 0,25 Euro pro Aktie betragen.

    Für das aktuelle Geschäftsjahr erwartet die Gesellschaft ein Vorsteuerergebnis von 5,7 Mio. DM und einen Jahresüberschuß von 3,5 Mio. DM. Die Ergebnis- planungen für 2001 beruhen dabei auf internem Wachstum. Ca. 30 % der Deckungs- beiträge sollen dabei aus dem Beteiligungsgeschäft und der Vermögensverwaltung für eigene Rechnung stammen. Ca. 20 % der Erträge sollen im Immobilienbereich erlöst werden. Mit ca. 50 % wird der Bereich der Honorar und Provisionsein- nahmen im Jahr 2001 zum wichtigsten Ertragspfeiler der SM Wirtschaftsberatungs AG. Die SM Wirtschaftsberatungs AG setzt damit in Zukunft auf eine höhere Ertragsstabilität.

    Ansprechpartner:

    Carsten Maser, Tel. 07031/4100-120, Fax 07031/4100-530, sm-ag@t-online.de

    Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: SM WIrtschaftsberatungs AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SM WIrtschaftsberatungs AG

Das könnte Sie auch interessieren: