Verband der Chemischen Industrie (VCI)

Information für Redaktionen
Neues Presseportal der Chemie mit mehr Service

Frankfurt/Main (ots) - Journalisten finden künftig leichter und schneller Informationen aus der chemischen Industrie. Dazu hat der Verband der Chemischen Industrie (VCI) jetzt sein Presseportal neu eingerichtet: www.vci.de/presse .

Das Presseportal des VCI enthält Pressemitteilungen mit direkt verlinkten Zusatzinformationen wie Grafiken, Kennzahlen und Fotos zum jeweiligen Anlass. Die komplette Branchenstatistik steht ebenfalls im Presseportal. Erstmals können die Kennzahlen und -statistiken aus dem Kompendium "Chemiewirtschaft in Zahlen" in thematischer Gruppierung direkt im Excel-Format heruntergeladen werden.

"Fakten und Standpunkte" vertiefen aktuelle Themen der Branche - mit Hintergrundinformationen und Infocharts. Eine Terminliste ergänzt das Informationsangebot.

Die "Infografiken" werden als Bild- und häufig auch Powerpoint-Dateien mit eingebetteten Rohdaten zur Verfügung gestellt. Eine Fotoauswahl steht in einer Auflösung von 300 dpi bereit.

Wer regelmäßig über die Branchen-News informiert werden möchte, kann dazu die neuen Service-Angebote wie RSS-Feeds und Mail-Abonnements nutzen.

Ihre Ansprechpartner in der VCI-Pressestelle: Dr. Martina Ludwig Telefon: 069 2556-1369 Manfred Ritz Telefon: 069 2556-1550

Monika von Zedlitz Telefon: 069 2556-1473
E-Mail: presse@vci.de

Original-Content von: Verband der Chemischen Industrie (VCI), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verband der Chemischen Industrie (VCI)

Das könnte Sie auch interessieren: