KLUBBB3 begeistert Europa

München (ots) - KLUBBB3 begeistert mit Schlager, Polonaise und Sirtaki ein Land nach dem anderen! Jan ...

Hamburg Messe und Congress GmbH

Wege zur SMM 2000
Besucherservice ausgeweitet

Hamburg (ots) - SMM 2000 - 19. Internationale Schiffbaufachmesse 26. - 30. September 2000 SMM 12 Zur SMM 2000, Shipbuilding, Machinery & Marine Technology, International Trade Fair Hamburg, die vom 26. bis 30. September 2000 auf dem Hamburger Messegelände stattfindet, hat die Hamburg Messe den Service für die erwarteten 35.000 Fachbesucher gegenüber der Vorveranstaltung erheblich ausgeweitet. Schon für die Planung des Messebesuchs bieten die Veranstalter im Internet das passende Instrumentarium. Auf der Homepage der SMM 2000 können die SMM-Besucher ihren Rundgang bereits vorab abstecken. Unter der Adresse http://www.smm-hamburg.de sind alle 1.340 Aussteller mit ihren Produkten und genauen Standorten auf dem Hamburger Messegelände zu finden. Über Suchfunktionen kann man sich die gewünschten Produkte und die in Frage kommenden Unternehmen zusammenstellen. Selbstverständlich gibt es daneben auch weiterhin den traditionellen Katalog zur SMM 2000 - zugleich ein Nachschlagewerk der internationalen Schiffbauindustrie. Es führen viele Wege zur SMM 2000. Denn das Hamburger Messegelände liegt im Herzen der Stadt und bietet damit dem SMM-Besucher nicht nur den internationalen Schiffbaumarkt unter einem Dach, sondern zum Ausklang eines Messetages auch das Flair der Weltstadt an der Elbe. Mit dem Flugzeug: Der Hamburger Flughafen ist einer der modernsten Airports Deutschlands. Täglich gibt es hier mehr als 400 Starts und Landungen. Im vergangenen Jahr waren es insgesamt 156.616 Flugbewegungen. Die rund 75 in Hamburg vertretenen Airlines verbinden die Hansestadt mit mehr als 130 Zielen auf allen fünf Kontinenten non-stop. Mit dem Taxi benötigt der SMM-Besucher ungefähr 20 Minuten vom Flughafen bis zum Messegelände. Mit dem Auto: Ein Verkehrsleitsystem führt den SMM-Besucher, der über Fernstraßen und Autobahnen Hamburg anfährt, sicher zur SMM 2000. Zu achten ist auf den Richtungshinweis "MESSE / CCH". Parkmöglichkeiten bestehen beim Fernseh-Turm, auf dem Heiligengeistfeld, in der Glacischaussee und in der Tiefgarage des CCH. Wegen der großen Besucherzahlen ist es für auswärtige SMM-Besucher empfehlenswert, den Komfort des Park + Ride-Systems in Anspruch zu nehmen, den der HVV mit seinem öffentlichen Verkehrsnetz anbietet. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die Hochgeschwindigkeitszüge ICE und Intercity der Deutschen Bundesbahn halten am Bahnhof "Dammtor", der unmittelbar neben dem Hamburger Messegelände liegt. Auch die S-Bahnen der Linien S11, S21, S31 halten am "Dammtor". Mit der U-Bahn der Line U1 fährt der SMM-Besucher bis zur Station "Stephansplatz" oder mit der U2 zur Station "Messehallen". Die Bus-Linien 102, 109, 111 und 112 und die Express-Busse 34,35 und 36 halten in der Nähe des Messegeländes. Hotel-Shuttle-Service: Zur SMM 2000 bietet die Hamburg Messe einen Shuttle-Service an zwischen mehr als 20 Hamburger Hotels und dem Messegelände. Die Busse werden mehrmals am Morgen und am Abend auf fünf verschiedenen Routen zwischen Hotels und SMM pendeln. Neues System zur Besucherregistrierung: Bei der SMM 2000 müssen Besucher mit einem Eintritts-Gutschein nicht lange an den Kassen warten. Sie können direkt zu einem der Registrierungsschalter durchgehen. Voraussetzung ist, daß sie den Gutschein bereits zuvor ausgefüllt haben. Eintrittspreise: Gesamte Ausstellungsdauer 80,-- DM Erwachsener, 2 Besuche 60,-- DM Erwachsener, ein Besuch 38,-- DM Einzelkarte für Gruppen 30,-- DM von mindestens 12 Personen Studenten/Schüler/Soldaten 25,-- DM SMM-Katalog 40,-- DM Öffnungszeiten: 26.- 29. September 2000: 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, 30 September 2000: 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Auf der Weltmesse des Schiffbaus präsentieren 1.340 Ausstellern aus 46 Nationen vom 26. bis 30. September 2000 in Hamburg Hightech-Produkte und Technologien für die Schiffbauindustrie. ots Originaltext: Messe Hamburg Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Redaktion: Angelika Schennen, Tel.: Hamburg (040) 3569 2445 e-mail: schennen@hamburg-messe.de Original-Content von: Hamburg Messe und Congress GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: