Neue Werbekampagne von airberlin und oneworld / "oneworld Explorer 4-continent Round-the-World Ticket" zu gewinnen (mit Bild)

Neue Werbekampagne von airberlin und oneworld / "oneworld Explorer 4-continent Round-the-World Ticket" zu gewinnen (mit Bild)
Kampagnenmotiv airberlin oneworld / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Air Berlin PLC"
Bild-Infos Download

Berlin (ots) - Dienstag, 20. März 2012: Seit heute ist airberlin Mitglied in der weltweit führenden Airline-Allianz oneworld®. airberlin und oneworld feiern das mit einer gemeinsamen Kampagne unter dem Motto "Boarding completed", die ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen ist. Im Mittelpunkt des neuen Kampagnenmotivs steht ein abhebender airberlin Airbus sowie die Logos von oneworld und ihren Mitgliedsfluggesellschaften.

airberlin und oneworld haben das neue Kampagnenmotiv in Print- und Online-Medien platziert und nutzen es für Außenwerbung in den Innenstädten und an den Flughäfen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien und Zürich. "Diese Flughäfen werden vor allem von unseren Geschäftsreisenden stark genutzt. Unsere Vielflieger profitieren besonders von der Mitgliedschaft in der oneworld und den hervorragenden Flugverbindungen. Sie können im gesamten oneworld Streckennetz topbonus Meilen sammeln und einlösen", so Paul Gregorowitsch, Chief Commercial Officer airberlin. Im Bereich Printwerbung setzt airberlin in erster Linie auf überregionale Medien, die auf Entscheiderebene gelesen werden. Begleitet wird die neue Werbekampagne von Promotionaktionen an den Flughäfen in Berlin, Düsseldorf, München und Wien.

Bestandteil der Werbekampagne ist unter anderem ein Online-Gewinnspiel, im Internet unter airberlin.com/oneworld, bei dem es bis 30. April 2012 zweimal zwei Business Class Tickets "oneworld Explorer 4-continent Round-the-World Ticket" zu gewinnen gibt. Mit diesem Flugticket können vier Kontinente besucht werden und die Reiseroute um die Welt darf bis zu 16 Flugabschnitte beinhalten.

Die neue Kampagne folgt auf das erstmals im November 2011 präsentierte Werbemotiv von airberlin und oneworld mit dem Titel "Departure 2012". Mit dieser Aktion hat sich oneworld erstmals in ihrer Geschichte schon vor dem Start der Vollmitgliedschaft gemeinsam mit einer Airline auf Plakaten und in Anzeigen präsentiert.

Die Mitgliedschaft in der oneworld Allianz ermöglicht das Reisen zu rund 800 Zielen weltweit mit airberlin und allen oneworld Airlinepartnern. Neben ausgezeichnetem Service und bester Qualität haben oneworld Gäste auch Zugang zu 550 Airport Lounges. Ausführliche Informationen zum oneworld Beitritt gibt es online auf airberlin.com/oneworld.

Weitere Informationen und Pressematerial stehen unter folgendem Link zum Download bereit: airberlin.com/oneworld_media

Über airberlin

airberlin wurde 1978 gegründet. Sie ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands und gemessen an der Anzahl der beförderten Fluggäste die sechstgrößte Airline Europas. Nach Jahren des organischen Wachstums folgten die Übernahmen von dba und LTU und die Beteiligungen an der österreichischen Fluggesellschaft NIKI und der schweizerischen Fluggesellschaft Belair.

airberlin fliegt zu 162 Flugzielen in 40 Ländern und hat 2011 über 35 Millionen Fluggäste befördert. Die Flotte, die zu den modernsten und sparsamsten Europa's gehört, umfasst 170 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von fünf Jahren. Das Unternehmen beschäftigt 9.200 Mitarbeiter.

Das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis von airberlin ist für Geschäftsreisende und Privatreisende gleichermaßen interessant.

airberlin erhält regelmäßig internationale Preise. Die Fluggesellschaft bietet umfassenden Service, einschließlich des Vielfliegerprogramms topbonus sowie Lounges und Priority Check-in für Statuskunden sowie kostenfreie Getränke und Snacks für alle Fluggäste.

Auf ihren Kurzstreckenflügen verfügt die Airline über eine Kabinenklasse. Auf ihren Langstreckenflügen bietet das Unternehmen zusätzlich zur Economy Class auch eine exklusive Business Class an. Jedem Fluggast steht ein individuelles Inflight Entertainment System zur Verfügung.

airberlins Drehkreuze sind Berlin-Tegel, Düsseldorf, Palma de Mallorca und Wien. Zu den internationalen Flugzielen der Airline gehören die oneworld Drehkreuze Helsinki, Los Angeles, Madrid, Miami, Moskau Domodedovo und New York (JFK).

Über oneworld

Das Ziel von oneworld ist, die Allianz erster Wahl für alle internationalen Vielflieger zu sein. Sie vereint einige der größten und renommiertesten Fluggesellschaften unter ihrem Dach - airberlin, American Airlines, British Airways, Cathay Pacific, Finnair, Iberia, Japan Airlines, LAN, Qantas, Royal Jordanian und S7 Airlines sowie fast 20 regionale Partner. Zu diesen zählen unter anderem die österreichische Fluggesellschaft NIKI, American Eagle, Dragonair, LAN Argentina, LAN Ecuador und LAN Peru. Malaysia Airlines wird im späteren Verlauf des Jahres 2012 beitreten und die indische Kingfisher ist ebenfalls für den Beitritt designiert. Malév Hungarian Airlines und Mexicana sind inaktive Mitglieder der Allianz.

Die aktiven oneworld Mitgliedsfluggesellschaften:

   - bedienen rund 800 Destinationen in 150 Ländern, mit mehr als 
     8.750 Flügen täglich.
   - bieten ihren Premiumkunden mehr als 550 Flughafen-Lounges.
   - befördern knapp eine Million Passagiere pro Tag mit einer Flotte
     von insgesamt fast 2.500 Flugzeugen.
   - generieren einen jährlichen Umsatz von rund 100 Milliarden 
     US-Dollar. 

Die Allianz bietet sehr viel mehr Vorteile, als es einzelne Fluggesellschaften könnten. Dazu gehören ein größeres Streckennetz, die optimale Vernetzung der oneworld Vielfliegerprogramme zum Sammeln und Einlösen von Meilen und Punkten sowie der Zugang zu Flughafen-Lounges. oneworld bietet zudem mehr Allianz-Tarife als jeder andere Wettbewerber.

oneworld ist derzeit mit mehr internationalen Preisen ausgezeichnet als jede andere Airline-Allianz - und wurde von Global Traveler in den GT Tested Reader Survey Awards 2011 zum zweiten Mal in Folge als Beste Airline-Allianz gewählt. Des Weiteren erhielt die Allianz die Auszeichnung als The World's Leading Airline Alliance in den World Travel Awards 2011 zum neunten Mal in Folge und wurde Best Airline Alliance 2011 beim ersten Wettbewerb des Australian Business Traveller.

Pressekontakt:

Uwe Berlinghoff 
Senior Vice President Communications airberlin
Tel.: +49 30 3434 1500
Fax: +49 30 3434 1509
E-Mail: abpresse@airberlin.com

Das könnte Sie auch interessieren: