Air Berlin PLC

Air Berlin verbessert Erlös

Umsatz pro Sitzplatzkilometer deutlich gestiegen

--------------------------------------------------------------------------------
  ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Luftfahrt/Verkehrszahlen Juli 2008

Berlin (euro adhoc) - In den ersten sieben Monaten des Jahres 2008 hat Air Berlin 5,1 Prozent mehr Passagiere befördert als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Gästezahl stieg von 15.615.031 auf 16.403.054. Die Auslastung der Flugzeuge erhöhte sich im Sieben-Monats-Vergleich um 2,5 Prozentpunkte von 75,6 auf 78,1 Prozent.

Für den Juli 2008 kann das Unternehmen einen deutlichen Anstieg des Erlöses pro Sitzplatzkilometer verbuchen: Weil die Kapazität um 40.000 Plätze (= 1,1 Prozent) reduziert wurde, sank die Zahl der Passagiere zwar um 1,4 Prozent auf 2.908.018 (07/2007: 2.948.315) und die Auslastung um 0,3 Prozentpunkte von 83,6 auf 83,3 Prozent, doch der Umsatz pro angebotenem Sitzplatzkilometer ("Yield per ASK") erhöhte sich im Monatsvergleich um 14,6 Prozent auf 5,86 Eurocent (07/2007: 5,11 Eurocent).

Air Berlin-CEO Joachim Hunold erklärte dazu am Mittwoch in Berlin: "Gerade die Juli-Zahlen zeigen, dass unser Effizienzprogramm greift - zumal unsere Kunden unser gutes Preis-Leistungs-Verhältnis schätzen."

Juli 2008

Kapazität              3.490.117
Passagiere             2.908.018
Auslastung in %            83,32

Juli 2008 kumuliert
Kapazität             20.999.065
Passagiere            16.403.054
Auslastung in %            78,11 
Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Claudia Löffler
Senior Manager Public Relations, Air Berlin
Tel.: +49 (0)30 3434 1500
E-Mail: cloeffler@airberlin.com

Branche: Luftverkehr
ISIN: GB00B128C026
WKN: AB1000
Index: SDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Börse Berlin / Freiverkehr
Börse Hamburg / Freiverkehr
Börse Stuttgart / Freiverkehr
Börse Düsseldorf / Freiverkehr
Börse München / Freiverkehr
Original-Content von: Air Berlin PLC, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: