LaPresse Deutschland

Jeep® verlängert die exklusive, weltweite Partnerschaft mit der World Surf League

Jeep® verlängert die exklusive, weltweite Partnerschaft mit der World Surf League. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/122070 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/LaPresse Deutschland/Jeep®"

Frankfurt (ots) -

   - Jeep® bleibt weiterhin der weltweite Partner der World Surf 
     League (WSL) und Titel-Sponsor des WSL Leaders Programmes, bei 
     dem die fähigsten Wettstreiter auf den Wellen gegeneinander 
     antreten.
   - Die Partnerschaft untermauert die gemeinsamen Werte der Marke 
     Jeep und des Surfsports - nämlich Authentizität, Freiheit, 
     Leidenschaft und Abenteuer.
   - Das packende WSL Leaders Programm findet in Südafrika, 
     Frankreich und Portugal statt.
   - Der neue Jeep Compass feiert während der Tour sein offizielles 
     Debüt in der Outdoor Sports World und wird neben der kompletten 
     Jeep-Modellpalette für Testfahrten zur Verfügung stehen. 

Jeep® hat die weltweite, exklusive Partnerschaft mit der World Surf League und dem WSL Leaders Programm zum vierten Mal in Folge um ein weiteres Jahr verlängert - die adrenalingeladene Meisterschaft offenbart am Ende, wer die weltbesten Surfer sind.

Die Partnerschaft bekräftigt die gemeinsamen Werte von Jeep und dem Surf-Sport - Authentizität, Freiheit, Leidenschaft und Abenteuer. Das verbindende Element zwischen den beiden Partnern besteht nicht zuletzt aus der Freude an der Herausforderung, immer die perfekte Welle zu finden beziehungsweise beim Offroad-Fahren Hindernisse zu überwinden.

Dieses Jahr läuft das packende WSL Leaders Programm während der Championship Tour (CT) in vier Austragungsorten der EMEA-Region: Die Frauen- und Männer-Wettbewerbe finden vom 12. bis zum 23. Juli in Südafrika (Jeffreys Bay), vom 27. September bis zum 5. Oktober in Portugal (Cascais) sowie vom 7. bis zum 18. Oktober in Frankreich (Hossegor) statt, während der letzte Männerwettbewerb vom 20. bis zum 31. Oktober in Portugal (Peniche) ausgetragen wird.

Auf jedem Championship Tour-Event kämpfen die Athleten um das exklusive Jeep Leader-Trikot - dem gelben Trikot, das der Tour-Anführer trägt. Auf den Tour-Gesamtsieger wartet ein Jeep als Gewinn.

Die vollständige Originalmeldung finden Sie unter http://ots.de/Wny1g.

Pressekontakt:

Markus Hauf
Telefon: +49 69 66988-801
E-Mail: markus.hauf@fcagroup.com

Original-Content von: LaPresse Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LaPresse Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: