Ostseefjord Schlei GmbH

Ditsch-Meisterschaft am Ostseestrand
Am 4. September 2016 sucht die Ostseefjord Schlei GmbH die Meister des Steineditschens

Schleswig (ots) - Steineditschen ist als Zeitvertreib schon im antiken Griechenland bekannt gewesen. So beschreibt Homer in seinen Erzählungen, wie ein Schild von Herkules geschleudert über das Wasser hüpft. Nun ist es an Einheimische und Urlaubern, diese jahrhundertalte Tradition fortzuführen: Denn zu diesem Freizeitspaß für die ganze Familie ruft die Ostseefjord Schlei GmbH (OfS) am 4. September 2016 erstmalig in Form einer Ditsch-WM auf. Auf dem Areal vom Campingplatz Heide in Waabs (nahe Damp) direkt an der Ostsee herrschen die perfekten Bedingungen, um die Steine tanzen zu lassen.

Es wirkt wie eine Erinnerung aus Kindertagen: Während der Sand vom Ostseestrand an den Füßen kitzelt, läuft man am Meer entlang und sucht nach diesen kleinen, flachen Steinen, die man mit einer beherzten Armbewegung über das Wasser jagen kann. Idealerweise hüpfen die Steine in einer Linie die Wasseroberfläche entlang und lösen schöne Effekte aus!

Und jetzt wird dieses Steineditschen sogar zum Wettbewerb. Die ersten drei Sieger jeder Altersgruppe erwarten tolle Preise, Urkunden und besondere Pokale. Unter anderem stellt der Campingplatz Heide einen Stellplatz für eine Woche inkl. Strom und Schwimmbadnutzung als Gewinn zur Verfügung. Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt. In verschiedenen Disziplinen und Altersgruppen (bis 12 Jahre und ab 13 Jahre) gilt es, den Titel des Meisters im Steineditschen zu gewinnen. In der Disziplin "Meister der tausend Sprünge" werden die exakten Hüpfer gezählt, die ein Stein vollbringt, bevor er im Meer versinkt.

Beim "Genauigkeits-Wettbewerb" kommt es hingegen nicht auf die Anzahl der Sprünge an, sondern auf die Treffsicherheit der Kontrahenten. Die Steine müssen in ein Fangnetz (Chipping Netz, Durchmesser 50 cm, im Abstand von 10 m vor dem Ufer aufgebaut) geditscht werden. Der untere Rand des Netzes ragt wenige Zentimeter über die Wasseroberfläche. Weitere Informationen zum genauen Ablauf und den Regeln sind als Flyer in den Touristinformationen Schleswig, Kappeln und Süderbrarup und auf der Website www.ostseefjordschlei.de erhältlich. Zur kostenlosen Teilnahme an der Ditsch-Meisterschaft für Groß und Klein können sich alle Interessierten ganz einfach über das Anmeldeformular anmelden: www.ditsch-wm.de

Pressekontakt:

Ostseefjord Schlei GmbH	
Andrea Simons
andrea.simons@ostseefjordschlei.de
Fon 04621/850052, Fax 04621/850055
Plessenstraße 7, 24837 Schleswig
www.ostseefjordschlei.de
Original-Content von: Ostseefjord Schlei GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: