One Group GmbH

ONE GROUP investiert über den ProReal Deutschland Fonds 4 in stadtprägendes Wohnhochhaus "SOUTH ONE"

Hamburg (ots) - Das Wohnhochhaus SOUTH ONE ist das dritte Wohnimmobilienprojekt, in das der aktuelle Publikums-AIF ProReal Deutschland Fonds 4 der ONE GROUP mittelbar investiert. Die ONE GROUP, einer der führenden Anbieter von Projektentwicklungsfonds in Deutschland, ermöglicht Investoren noch bis mindestens Ende 2016 die Zeichnung des risikodiversifizierten Fonds.

Mit über 76 Meter Höhe realisiert die ISARIA Wohnbau AG, Muttergesellschaft der ONE GROUP, mit dem südlichsten Wohnhochaus Deutschlands ein stadtprägendes Projekt. In dem seit über zehn Jahren leerstehenden ehemaligen Bürogebäude in München-Obersendling entstehen auf 22 Etagen ca. 270 Wohnungen.

SOUTH ONE wird in dem urbanen Viertel buchstäblich als Leuchtturm fungieren, überragt er doch alle übrigen Hochpunkte des gesamten Quartiers um rund 35 Meter.

Ob Nord- oder Südseite - dank entsprechender Abstandsflächen werden die künftigen Bewohner schon ab dem sechsten Obergeschoss phantastische Ausblicke genießen. Und dabei jeden Tag aufs Neue erleben, dass der südlichste Wohnturm Deutschlands den Namen "SOUTH ONE" völlig zu Recht trägt.

Zu dem zeitgemäßen und innovativen Wohnkonzept ergänzen sich diverse Gewerbeflächen sowie eine Kindertageseinrichtung. "Wir freuen uns, dass wir mit dem ProReal Deutschland Fonds 4 dieses im wahrsten Sinne des Wortes herausragende Projekt dank unserer Fondsinvestoren begleiten können und somit dazu beitragen, dass der Turm durch die unterschiedlichen Nutzungs- und Wohnformen für viele Menschen im Viertel erlebbar wird", sagt Thomas Ermel, Geschäftsführer der ONE GROUP.

Das SOUTH ONE ist nach dem "Diamalt-Quartier" in München-Allach und der "Tübinger Straße" in München-Sendling-Westpark bereits das dritte Wohnimmobilienprojekt, in das der ProReal Deutschland Fonds 4 mittelbar investiert. Der alternative Investmentfonds (AIF) der ONE GROUP hat bislang rund 45 Millionen Euro von ca. 2.000 Investoren platziert.

Die ONE GROUP ermöglicht Investoren noch bis Ende 2016 die Zeichnung des Fonds. Hierfür wurde jüngst die Zeichnungsfrist zunächst bis zum 31.12.2016 verlängert. Die geplant kurze Fondslaufzeit bis zum 30.09.2019 bleibt davon unberührt.

Ab 01.10.2016 sind Auszahlungen von 6 Prozent p.a. steigend auf 6,5 Prozent p.a. geplant, die wie bei den Vorgängerfonds quartalsweise erfolgen. Der ProReal Deutschland Fonds 4 hat bereits die ersten vier Quartalsauszahlungen in geplanter Höhe geleistet.

Über die ONE GROUP

Die ONE GROUP ist einer der führenden Anbieter von Projektentwicklungsfonds im Publikumsbereich in Deutschland. Seit 2012 hat das Unternehmen rund 150 Millionen Euro mit dem Emissionsgeschäft platziert. Etwa 6.000 Investoren haben sich bislang an den ProReal Deutschland Fonds beteiligt.

Die ONE GROUP ist ein Tochterunternehmen der ISARIA Wohnbau AG. Das Unternehmen ist einer der führenden Projektentwickler für Wohnungsbau in München. Seit 2014 entwickelt das Unternehmen auch Wohnungsprojekte in Hamburg. Das Spektrum der realisierten Projekte reicht von Geschosswohnungen über Reihenhäuser bis hin zu Revitalisierung von Bestandsgebäuden.

Mehr Informationen unter: www.onegroup.ag und www.isaria.ag.

Pressekontakt:

One Group GmbH
Tel: 040-69 666 69 -0
presse@onegroup.ag

Original-Content von: One Group GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: One Group GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: