Powerball-Systems AG

Wirtschaftliche Stromspeicher aus der Schweiz
Powerball-Systems AG platziert Preisbrecher im Markt
Erster voll recycelbarer Stromspeicher mit Vollausstattung der ohne Förderung wirtschaftlich ist

Wirtschaftliche Stromspeicher aus der Schweiz / Powerball-Systems AG platziert Preisbrecher im Markt / Erster voll recycelbarer Stromspeicher mit Vollausstattung der ohne Förderung wirtschaftlich ist
Der Diplom Ingenieur für Elektrotechnik, Unternehmer und Gründer der Schweizer Powerball-Systems AG Mathias Grässl mit seinen Powerball System-Speichern. Die gelten mit einem Preis von 499 Euro für eine nutzbare Kilowattstunde Speicherleistung als absoluter Preisbrecher im internationalen Markt. Weiterer Text über ots und ...

Solothurn / Schweiz (ots) - Die Powerball-Systems AG vertreibt Speichersysteme mit Wechselrichter, Akku, individueller Programmierung, Steuerung und Laderegelung ab 499,- Euro, pro nutzbarer Kilowattstunde. Die Speicher werden in Solothurn in der Schweiz gefertigt und sind mit Schweizer Qualitätskomponenten ausgestattet. Die Amortisationszeit der Powerball Speicher liegt bei ungefähr 10 bis 12 Jahren. Ein kompletter Akkutausch ist dabei bereits berücksichtigt ist.

Unternehmensgründer Dipl. Ing. Mathias Grässl erklärt wie er den Preisbrecher realisiert hat und warum: "Wir installieren mit unseren Elektrounternehmen in Deutschland und in der Schweiz seit 2011 Stromspeicher. Ich war mit den Produkten nie ganz glücklich. Mich hat das nicht gelöste Recyclingproblem bei den Lithium Ionen Speichern gestört, die komplizierte Installation und dass die Leistung der meisten Systeme nach 6 Monaten nicht mehr zu erweitern ist." Die Powerball-Systems AG hat einen Speicher entwickelt, der auch ohne Förderung wirtschaftlich zu betreiben ist, der zu 100 % in etablierten Verfahren recycelt wird und dessen Akkukapazität von 3,5 bis 96 Kilowattstunden skaliert werden kann, auch noch viele Jahre nach der Installation. Bei Powerball Systems gibt es keine Querströme. Deshalb kann das System noch nach Jahren problemlos erweitert werden.

Powerball-Systems produziert ausschließlich Speicherkomplettsysteme mit Wechselrichter, Laderegler, Energiemanagement und Blei-Kalzium Akkutechnik. Powerball Speicher können aber auch mit anderen Akkuzellen betrieben werden, sofern sie mit 48 Volt geladen werden können. "Sollte es in Zukunft Akkus geben, die bei gleicher Nachhaltigkeit leistungsfähiger sind als Blei-Kalzium Produkte, kann die neue Akku-Generation problemlos im Powerball eingesetzt werden", erklärt Mathias Grässl.

Die 2016 gegründete Powerball-Systems AG baut ein flächendeckendes Netz von Fachpartner in Deutschland, Schweiz und Österreich auf. "Die Rückmeldungen aus dem Markt sind sehr gut, der Speicher wird von den Installateuren auf Grund seiner besonderen Leistungen, seiner Nachhaltigkeit und natürlich seiner ausgezeichneten Wirtschaftlichkeit sehr gut angenommen", erläutert Markus Grässl seine Erfahrungen aus Gesprächen mit Installateuren.

Diplom Ingenieur Mathias Grässl hat die Powerball Systems AG nach 2 Jahren Entwicklungsarbeit 2016 in Solothurn in der Schweiz gegründet. Hier werden die Speichersysteme produziert und weiterentwickelt.

Die Powerball-Systems AG hat den zur Zeit wohl wirtschaftlichsten und nachhaltigsten Speicher auf dem europäischen Markt platziert. Markenzeichen des Unternehmens ist der kleinste Speicher im Portfolio, der rund wie ein Ball und voller Energie der Powerball-Systems AG ihren Namen gegeben hat.

Die Powerball-Systems AG ist vom 22.06. - 24.06.16 auf der Intersolar, Halle B Stand 2.189 (München ICM)

Pressekontakt:

Manfred Gorgus
SOLAR-professionell_Kommunikation
Riedstrasse 69b
D-82327 Tutzing
Tel.: +49 (0) 8157 9265425
Fax.: +49 (0) 8157 9265426
m.gorgus@solar-professionell.de
mobil: +49 (0)151 55574368
Original-Content von: Powerball-Systems AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: