Deutsche Verrechnungsstelle

Deutsche Verrechnungsstelle erfolgreich im Markt etabliert: Ein Jahr optimaler Service für Handwerk und Mittelstand

Deutsche Verrechnungsstelle erfolgreich im Markt etabliert: Ein Jahr optimaler Service für Handwerk und Mittelstand
Ein Jahr optimaler Service für Handwerk und Mittelstand / Branchen, die DV Abrechnung der Deutschen Verrechnungsstelle nutzen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/120069 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsche Verrechnungsstelle"

Frankfurt am Main (ots) - Handwerk und Mittelstand sind der Motor der deutschen Wirtschaft. Neben dem eigentlichen Kerngeschäft fallen bei Selbstständigen jedoch täglich auch viele organisatorische Aufgaben an, die Ressourcen binden. Unternehmer könnten ihren Erfolg ohne zusätzlichen Aufwand noch steigern, wenn sie bei kaufmännischen Tätigkeiten auf professionelle Unterstützung bauen würden. Genau diesen Service bietet die Deutsche Verrechnungsstelle mit den Produkten DV ABRECHNUNG und DV FACTORING branchenübergreifend mit großem Erfolg bereits seit einem Jahr an. Dabei übernimmt sie für Selbstständige das Rechnungs- und Forderungsmanagement und ermöglicht das Übertragen von Forderungen. Volker Geyer, zufriedener Kunde und Geschäftsführer von Aperto - Handwerk & Wohnen, sagt: "95 Prozent aller Handwerksbetriebe bekommen hier einige ihrer größten Probleme gelöst. Das Rechnungsmanagement ist einfach, unkompliziert und bietet eine gute Übersicht. Durch punktgenaue Mahnschreiben oder Factoring tritt in kürzester Zeit eine spürbare Liquiditätsverbesserung ein."

Das bisher einmalige Angebot der Deutschen Verrechnungsstelle überzeugt vor allem durch seine innovativen Produkte und die herausragende Servicequalität. Im März wurde das Unternehmen vom Beratungshaus YouGov dafür als "Kunden-Innovation 2016" ausgezeichnet. "Wir sind davon überzeugt, kleine und mittelständische Betriebe mit unseren Produkten langfristig zu entlasten. Die Auszeichnung, die Entwicklung und vor allem unsere zufriedenen Kunden haben dies mehr als bestätigt", freut sich Jens Kassow, Geschäftsführer der Deutschen Verrechnungsstelle.

Bedeutung von Factoring noch immer unterschätzt

Um liquide zu bleiben, können Unternehmer mit DV FACTORING Rechnungen und Forderungen übertragen. Das Besondere: Die Deutsche Verrechnungsstelle bietet Factoring branchenübergreifend auch kleinen Unternehmen an, denen der Zugang zum Markt bisher häufig verwehrt blieb. Das macht unabhängiger von der Zahlungsmoral der Kunden. Ein zusätzlicher positiver Effekt ist eine mittelfristige Verbesserung des Ratings, die neue finanzielle Spielräume schafft und hilft, Finanzierungskosten zu senken.

Solides Rechnungs- und Mahnwesen für bessere Liquidität

Um finanzielle Engpässe beim Zahlungseingang zu vermeiden, greifen viele Handwerker und Mittelständler auf DV ABRECHNUNG zurück. Jens Kassow erklärt: "Der Aufwand für Selbständige wäre enorm, denn jede dritte an uns übermittelte Rechnung (35%) gelangt in das Mahnverfahren." Mit Erfolg: Viele Unternehmer erhalten meist schon nach der Zahlungserinnerung ihr Geld. Weniger als ein Prozent (0,85%) der ursprünglich übermittelten Rechnungen werden dem Inkasso zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet. Weiterer Vorteil: Durch die Deutsche Verrechnungsstelle als Bindeglied zwischen Betrieb und Abnehmer werden die Rechnungen häufig schneller beglichen.

Besserer Überblick schafft mehr Zeit für Kernkompetenzen

Eine Auslagerung der Buchhaltung spart nicht zuletzt auch einfach Zeit und Nerven. Viele Selbstständige erledigen die administrative Arbeit oft noch händisch. Eine professionelle Software ist meist zu teuer oder zu komplex. "Genau hier setzen wir mit unserem DV ONLINE-PORTAL an. Es ist ähnlich einfach und sicher wie das Online-Banking und der Zugang ist dazu noch völlig kostenfrei", erklärt Jens Kassow. Großes Plus: Mit dem DV ONLINE-PORTAL haben Unternehmer ihre dort hochgeladenen Rechnungen oder offenen Mahnungen jederzeit und von überall im Blick und geben ihre Daten somit nicht aus der Hand.

Beratung, Produkte und Serviceleistungen der Deutschen Verrechnungsstelle sind exklusiv über zertifizierte Vermögensberater der Unternehmensgruppe Deutsche Vermögensberatung erhältlich.

Über die Deutsche Verrechnungsstelle (DV)

Mit zentralem Sitz in Frankfurt am Main ist die Deutsche Verrechnungsstelle (DV) auf professionelles Rechnungsmanagement für Handwerk und Mittelstand spezialisiert. Sie bietet Produkte und Serviceleistungen, die die Liquidität von Unternehmern sichern. Gegründet wurde sie von Andreas Pohl und Reinfried Pohl, die über langjährige Kompetenz und Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche verfügen. Weitere Informationen unter www.deutsche-verrechnungsstelle.de.

Pressekontakt:

Deutsche Verrechnungsstelle GmbH, Münchener Straße 1, 
60329 Frankfurt am Main; presse@deutsche-verrechnungsstelle.de
Dr. Maria Lehmann, Tel.: +49 (69) 2384-7826
Sina Gebauer, Tel.: +49 (69) 2384-7556
Original-Content von: Deutsche Verrechnungsstelle, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Deutsche Verrechnungsstelle

Das könnte Sie auch interessieren: