Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH

Neu: Estland per Rad entdecken

Hamburg (ots) - Das Baltikum lockt für Naturliebhaber mit neuen Varianten für Radler: Estland, Lettland und Litauen stehen auf dem Reiseprogramm von ein- und zweiwöchigen Radreisen, die individuell oder begleitet angeboten werden. Erstmals bietet der Hamburger Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen in seinem erweiterten Rad-Programm "die Inselwelt Estlands zu entdecken" an. Stille Buchten, weite Moore, wuchtige Ordensburgen - kurzum "Natur pur" und das mittelalterliche Tallinn sind Höhepunkte dieser Touren. Eine jeweils individuelle Reise (ab DM 1.378 mit Fluganreise, Unterkunft, Mietfahrrad), die von Mai bis September angeboten wird, führt durch den Lahemaa-Nationalpark und auf die Ostsee-Inseln Saaremaa (Ösel) und Hiiumaa (Dagö). Neu ist außerdem eine 22-tägige individuelle Radreise durch alle Baltischen Staaten (ab DM 2.598). Die Dünenlandschaft der Kurischen Nehrung und das Memelland werden von Juni bis September an 6 Terminen jeweils für eine Woche erradelt. Klaipeda, das frühere Memel sowie das einstige Fischerdorf Nidden und das litauische Ostseebad Palanga (Polangen) sind Ziele dieser Radreise. Kurzfassung Viele neue Reisevarianten per Rad bietet der Hamburger Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen an. Im Programm: Individuelle und begleitete Touren durch Estland, Lettland und Litauen. Auf die Radler warten Ostseestrände, Wälder, weite Moore, wuchtige Ordensburgen, die Dünenlandschaft auf der Kurischen Nehrung und alte Hansestädte. Weitere Info: Schnieder Reisen, Schillerstraße 43, 22767 Hamburg, Telefon 040 / 380 20 60; Fax 040 / 38 89 65. www.schniederreisen.de ots Originaltext: Schnieder Reisen Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Rainer Neumann, Telefon 040 / 380 20 6 - 17 e-mail: info@schniederreisen.de Internet: www.schniederreisen.de Original-Content von: Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: