Kärnten Werbung

Genussvolle Begegnungen mit Kärntens Natur - BILD

"Magische Momente" zum Erleben und Entdecken: Geführte Tagesprogramme kärntenweit buchbar

Klagenfurt (ots) - Im Frühtau zu Berge. Mit Vogelgezwitscher. Eine milde Brise streichelt übers Haar. Der Blick schweift über warme Badeseen im Tal. Da, ein Bartgeier. Dort, das Sennerfrühstück unter freiem Himmel. Kommen Erinnerungen an die Kindheit auf? Wer die Natur sehen, riechen, fühlen, schmecken und hören möchte, ist in Kärnten richtig. In Österreichs südlichstem Bundesland liefert eine atemberaubende Berg-Seenlandschaft eine unverwechselbare Kulisse für aktiven Genuss und intensive Naturerlebnisse. 14 davon sind als "Magische Momente" kärntenweit buchbar. Diese von speziell ausgebildeten Guides geführten Tagesprogramme eignen sich für Abenteurer und Genießer ebenso wie für Romantiker und Familien. Der Bogen spannt sich von Wildtierbeobachtungen und Baden im ältesten Bauern-Heilbad Österreichs bis hin zu Genussfloßfahrten und Sonnenaufgangswanderungen. Einige der Angebote, in deren Mittelpunkt immer die Begegnung mit Land und Leuten steht, werden bis spät in den Herbst angeboten.

Zwtl.: Genusstour im Naturpark Weissensee

Von einem Floß aus die nahezu unberührte Schönheit des Weissensees aus einer neuen Perspektive kennenlernen und den Erzählungen über Luchs und Bär von Wildtierverhaltensforscher Hans Peter Sorger lauschen. Was für ein spannender Ausflug zum "Spielplatz der Natur", wie der Weissensee auch liebevoll genannt wird. Nachdem das Floß anlegt, wird bei einem Spaziergang der Wald und seine Bewohner unter die Lupe genommen. Die Teilnehmer erfahren Spannendes über Flora und Fauna, z. B. über den Wettersinn der Tiere und über Fährtenkunde. Wieder zurück am Wasser wird das Genussfloß seiner Bezeichnung voll gerecht - bei der Rückfahrt zum Ausgangspunkt in Neusach werden Köstlichkeiten von Fischen aus dem Weissensee mit frischem Brot und Weißwein verkostet. Schade, dass die Stunden so schnell verfliegen.

Zwtl.: Wandern und im Holztrog baden

Bei diesem "Magischen Moment" wartet nicht nur eine Wanderung durch die malerische Welt des sanft-hügeligen Biosphärenparks Nockberge - hier besteht auch die Möglichkeit, auf den Spuren frühzeitlicher Almwellness zu wandeln. Wohlige Entspannung wartet im urigen Karlbad, dem ältesten Bauern-Heilbad Österreichs. Während das dampfende Quellwasser wärmt, baumelt die Seele bei einem unvergesslichen Panoramablick über die Bergwelt. Zudem verspricht das schwefel- und eisenhaltige Wasser eine gesunde Wirkung für Körper und Geist. Das althergebrachte Baderitual ist ausschließlich Hausgästen und Teilnehmern der "Magischen Momente" vorbehalten. Den kulinarischen Abschluss eines erlebnisreichen Tages auf der Alm bildet die hausgemachten Nudelvariationen.

Zwtl.: Kanufahrt im Bergwerk

Kanufahrten gibt es vielerorts, aber in einem Bergwerk - das ist wirklich etwas Besonderes. Im Inneren des Berges Petzen nähert man sich gemeinsam mit einem Knappen den Geheimnissen unter Tag. Der einstige Bergbauort Me?ica gehört zum benachbarten Slowenien und die Kooperation ist ein gutes Beispiel dafür, wie der Alpe-Adria-Gedanke von Kärnten, Friaul-Julisch-Venetien und Slowenien auch wirklich gelebt wird. Das Wasser schimmert türkis, mächtige Felsen spiegeln sich und fast lautlos gleitet das Kanu durch die verlassenen Hallen. Guide Marko weiß Geschichten über die Bergwerksleute von einst zu erzählen. Der Hunger nach der mehrstündigen Tour wird mit einer slowenischen Jause im Bergwerk gestillt.

Nähere Informationen zu den "Magischen Momenten": [www.naturerleben.kaernten.at] (http://www.naturerleben.kaernten.at)

Die 14 "Magischen Momente" sind aber nur einige wenige Beispiele, wie man eine neue Facette von Kärntens Natur kennenlernen kann. Für individuelle Touren können ausgebildete Natur Aktiv Guides gebucht werden. Ein Überblick findet sich unter [www.guides.kaernten.at] (http://www.guides.kaernten.at)

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Mag. Ute Zaworka
   Völkermarkter Ring 21 - 23, A-9020 Klagenfurt
   Tel. 0043(0)463-3000-46, Fax. 0043(0)463-3000-60
ute.zaworka@kaernten.at, www.kaernten.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4570/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0006 2016-04-25/12:53

Original-Content von: Kärnten Werbung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kärnten Werbung

Das könnte Sie auch interessieren: