GfK Entertainment GmbH

Deutscher Medienpreis für Schröder
Clinton kommt zur Preisverleihung

    Baden-Baden (ots) - Der von Media Control gestiftete Deutsche
Medienpreis wird für das Jahr 2000 am 13. März Bundeskanzler Schröder
in Baden-Baden verliehen. Ehrengast ist der Vorjahrespreisträger und
ehemalige US-Präsident Bill Clinton.
    
    Bill Clinton löst damit sein Versprechen ein, das er bei der
letztjährigen Preisverleihung im Oval Office des Weißen Hauses
gegeben hatte. Er werde, so Clinton damals, nach Ausscheiden aus dem
Amt, sich persönlich in Baden-Baden für die Auszeichnung bedanken.
    
    Bei einer Befragung von Media Control bezeichnete die überwiegende
Mehrheit aller Chefredakteure Bundeskanzler Schröder als
herausragende Persönlichkeit des Jahres 2000. Er präge ein neues
Deutschlandbild und zeige eine neue Form im Umgang mit der Macht, den
Menschen und den Medien. Schröder sei mit seinem Amt gewachsen, habe
außenpolitische Statur gewonnen und zeige ein außergewöhnlich
integratives Talent.
    
    Hintergrund zur Ermittlung des Deutschen Medienpreises:
    
    Die Statuten des Deutschen Medienpreises wurden im Jahr 2000 von
Media Control der wachsenden Bedeutung des Medienpreises angepasst.
Der Preisträger wird durch eine breit angelegte Befragung von Media
Control ermittelt. Befragt werden die Chefredakteure der
reichweitenstärksten und einflussreichsten Medien in Deutschland.
Auswahlkriterium bleibt die Frage, welche Persönlichkeit hatte im
abgelaufenen Jahr eine herausragende Bedeutung oder hat der
Zeitgeschichte einen prägenden Stempel gegeben. Die Vorschlagsliste
für die Befragung wird neutral von Media Control und einem
Beraterkreis von Chefredakteuren gemeinsam erarbeitet. Der
Beraterkreis bestand in diesem Jahr u.a. aus: Stefan Aust, SPIEGEL
und Helmut Markwort, FOCUS.
    
    Mehr Informationen und Pressefotos zum Download unter
    www.media-control.de/dmp.html
    
    
ots Originaltext: Media Control
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressebüro Deutscher Medienpreis
Telefon 07221/36 63 67
Telefax 07221/36 66 39
E-Mail dmp-pressebuero@media-control.de

Original-Content von: GfK Entertainment GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GfK Entertainment GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: