Radio Bremen

Mehr Man-Power in der Bremen Vier-Morgenshow "Vier beginnt" - ab sofort neu im Team: Olaf Rathje!

Bremen (ots) - Heute (26.10.) ist es soweit: Die Bremen Vier-Morgenshow "Vier beginnt" startet mit einem neuen Männer-Duo! Moderator Olaf Rathje kommt für Rieke Bargmann ins Team! Er wird an der Seite von Roland Kanwicher im Wechsel mit Jens-Uwe Krause und Daniela Sadri - immer montags bis freitags von 5 bis 10 Uhr zu hören sein.

Prominente Unterstützung für das neue Bremen Vier-Herren-Doppel gibt es auch schon: Klaas Heufer-Umlauf, Teil von Deutschlands bekanntesten Moderatoren-Duo Joko&Klaas, rät den beiden "testosteron gesteuerten Bremen Vier-Diven zu körperlicher Gewalt: Denn eine Ohrfeige wirkt mehr als tausend Worte!"

Schauspieler und Comedian Bastian Pastewka freut sich schon auf das neue Bremen Vier-Morgenshowteam Olaf&Roland: "Ist das nicht herrlich?! Männer verstehen sich doch immer so gut. Ich wäre euer größter Fan, wenn ihr das länger als zwei, drei, vier Tage miteinander aushaltet!"

Nach dem Politikstudium und dem Volontariat bei einem Privatsender kam Olaf Rathje 2012 zu Bremen Vier. Der Gewinner des niedersächsischen Radiopreises 2010 hat hier alles von der Kindersendung "Zebra Vier" bis zum Talkformat "Gefühlsecht" moderiert. Er war auch schon als Vertretung zusammen mit Roland Kanwicher in der Bremen Vier-Morgenshow zu hören.

"Als wir die beiden zum ersten Mal zusammen gehört haben, war sofort klar: Wir haben unser neues Morgenshowteam gefunden", freut sich Bremen Vier-Wellenchef Helge Haas. Ein Lob vom Chef, das keinen mehr verblüfft, als die Gelobten selbst.

Olaf: "Wir haben uns selber gewundert, dass der Chef DAS erlaubt. Wir
haben nämlich schon öfter Dinge gemeinsam probiert ..." 
Roland: " ...Kanufahren, pünktlich ins Bett gehen, mehr als fünf 
Minuten ernst bleiben, ein gemeinsames Geschenk für eine Freundin 
kaufen ... " 
Olaf: "...und NICHTS davon hat geklappt!" 

Und für die Geschichtsbücher ist die passende Legende zur Entstehung des neuen Dreamteams auch schon gestrickt. Wie die beiden zusammengefunden haben? Roland: "Ich habe Olaf einfach die Mütze vom Kopf geklaut, ins Studio geworfen und als er hinterher gelaufen ist - die Tür abgeschlossen. Jetzt ist es so!"

Die Bremen Vier-Morgenshow "Bremen Vier beginnt"

Damit die Hörer morgens gut aus den Federn kommen, gibt es wochentags von 5 bis 10 Uhr die Bremen Vier-Morgenshow "Bremen Vier beginnt". Bremens erfolgreichste Welle versorgt die Zuhörer mit aktuellen Infos, einer guten Musikmischung, lustigen Programmaktionen und einer Extraportion Humor - "Bremen Vier beginnt" eben.

Weitere Infos gibt es auf www.bremenvier.de

Bremen Vier: 
UKW Bremen 101,2 und Bremerhaven 100,8 MHz, 
im Digitalradio, via Satellit, im Kabel, 
als Podcast und Live-Stream unter 
www.radiobremen.de/bremenvier 

Pressekontakt:

Radio Bremen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon 0421.246-41050
Email: presse.pr@radiobremen.de
www.radiobremen.de

Original-Content von: Radio Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Radio Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: